Kuba bei amerika21.de

Inhalt abgleichen
Aktualisiert: vor 43 Minuten 19 Sekunden

Erster spanischer Staatsbesuch in Kuba nach 32 Jahren

Sa, 2018-10-20 03:50

Havanna. Im November wird erstmals seit 32 Jahren ein offizieller Staatsbesuch zwischen Spanien und Kuba stattfinden. Darauf hatten sich der kubanische Präsident Miguel Díaz-Canel und Spaniens Ministerpräsident Pedro Sánchez bereits am Rande der UN-Generalversammlung in New York am 25. September verständigt, nun wurde die Verabredung öffentlich gemacht. ... weiterlesen auf amerika21.de.

Nachricht | Kuba | Spanien | Politik

Aggressive Rhetorik der USA gegenüber Kuba nimmt wieder zu

Do, 2018-10-18 03:50
Kubanischer Regierungsvertreter vermutet dahinter die Absicht, mit allen Mitteln die einseitige Blockadepolitik zu verteidigen, die weltweit verurteilt wird

Havanna. In Kuba wird eine zunehmend feindseligere Rhetorik von Seiten der US-Regierung gegen das Nachbarland festgestellt und mit Besorgnis beobachtet. ... weiterlesen auf amerika21.de.

Nachricht | Kuba | USA | Politik

Kubas Präsident fordert Investitionen in Industrie und Tourismus

Mi, 2018-10-17 03:50

Havanna. Das sozialistische Kuba plant, den Tourismus-Sektor weiter auszubauen und will gleichzeitig auch die Industrialisierung des Landes vorantreiben. Die Regierung sieht vor, mit der Entwicklung der Sonderwirtschaftszone von Mariel (ZEDM) künftig die notwendigen Produktionskapazitäten für das weitere Wachstum aufzubauen. ... weiterlesen auf amerika21.de.

Nachricht | Kuba | Wirtschaft

Hurrikan "Michael": Stromausfälle und Sachschäden in Kuba

Fr, 2018-10-12 03:55

Pinar del Río. Nachdem Hurrikan "Michael" am Montag mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 130 Stundenkilometern über Kubas westlichste Provinz Pinar del Río gezogen ist, sind erste Informationen über das Ausmaß der Schäden bekannt. Nach Angaben der Lokalzeitung Guerillero wurden insgesamt 1.082 beschädigte Gebäude gemeldet. Auf der Insel der Jugend sind es 16.

... weiterlesen auf amerika21.de.

Nachricht | Kuba | Soziales | Umwelt

Informatikerkonferenz in Kuba,Vereinbarungen mit Google

Do, 2018-10-11 03:35

Havanna. In der kubanischen Hauptstadt ist die erste Landeskonferenz der Union der Informatiker Kubas (UIC) mit einer Ansprache des Präsidenten des Staats- und des Ministerrats, Miguel Díaz-Canel, zu Ende gegangen. Darin wies er auf die besondere Bedeutung der Informatisierung der Gesellschaft hin. ... weiterlesen auf amerika21.de.

Nachricht | Kuba | Medien | Politik

Sterbehilfe und Schwangerschaftsabbruch in der Diskussion um Kubas neue Verfassung

Sa, 2018-10-06 10:48

Havanna. Im Rahmen der laufenden Volksaussprache zu Kubas neuer Verfassung werden auch medizinethische Themen wie Sterbehilfe und Schwangerschaftsabbruch diskutiert. ... weiterlesen auf amerika21.de.

Nachricht | Kuba | Menschenrechte | Politik | Soziales

Kubaner aus mehr als 100 Staaten debattieren über Reform der Verfassung

Do, 2018-10-04 04:05

Havanna. Im Ausland lebende Kubaner aus mehr als 100 Ländern haben an der laufenden Volksaussprache zur neuen Verfassung des Landes teilgenommen, berichtet die halbstaatsliche Nachrichtenagentur Prensa Latina (PL). Auf diese Weise wurden bisher rund 2.000 Vorschläge eingereicht, die bei der Erarbeitung des finalen Entwurfs Ende des Jahres berücksichtigt werden. ... weiterlesen auf amerika21.de.

Nachricht | Kuba | Menschenrechte | Politik

Debatte über Verfassungsreform in Kuba erreicht Halbzeit

Mi, 2018-10-03 04:05

Havanna. Das Projekt einer Verfassungsreform in Kuba ist am Montag nach einer siebenwöchigen, öffentlich geführten Debatte in seine zweite Hälfte eingetreten. ... weiterlesen auf amerika21.de.

Nachricht | Kuba | Politik

Neues Dekret zur Kultur in Kuba sorgt international für Diskussion

Sa, 2018-09-29 03:55
Regierung will "Qualität und ethische Werte" bei Darbietungen im öffentlichen Raum sicherstellen. Kritiker sprechen von "Vorzensur" und "Kriminalisierung“

Havanna. Mit einem neuen Gesetz will Kubas Regierung den Kunstbetrieb des Landes reorganisieren. Das Dekret 349, das im Dezember in Kraft treten wird, löst die bisherigen Regularien von 1997 ab. ... weiterlesen auf amerika21.de.

Nachricht | Kuba | Kultur | Politik

Kubas Präsident vor der UN-Generalversammlung: Kapitalismus bedroht Frieden

Fr, 2018-09-28 04:00

New York. Der Präsident von Kuba, Miguel Diaz-Canel, hält sich anlässlich der Eröffnung der diesjährigen Sitzungsperiode der UN-Generalversammlung mehrere Tage in New York auf. Er nutzt seinen Aufenthalt für zahlreiche Treffen und Gespräche, unter anderem mit seinen Amtskollegen aus Ecuador, Iran, Kroatien, Mozambik und Peru. ... weiterlesen auf amerika21.de.

Nachricht | Kuba | Politik

Neues Joint Venture soll 70 Prozent des Bedarfs an Glasflaschen auf Kuba decken

Do, 2018-09-27 03:55

Havanna. Das kubanisch-italienische Joint Venture Vidrios Mariel S.A. hat grünes Licht zur Errichtung einer Glasfabrik in der Sonderwirtschaftszone von Mariel (ZEDM) bekommen. Die neue Anlage könnte nach ihrer Fertigstellung bis zu 70 Prozent des landesweiten Bedarfs an Glasflaschen für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie des Landes produzieren.

... weiterlesen auf amerika21.de.

Nachricht | Italien | Kuba | Politik | Wirtschaft

Kuba: 500 Jahre Havanna

Mi, 2018-09-26 03:50
"Die Stadt denken" und "Havanna wird nicht gentrifiziert": Zwei Texte aus Kuba über die Restaurierung und die Probleme in einer "immer schöner werdenden Stadt" Die Stadt denken

Graziella Pogolotti

... weiterlesen auf amerika21.de.

Hintergrund & Analyse | Kuba | Politik | Soziales

Díaz-Canel: Kuba wird den Kommunismus nicht aufgeben

Sa, 2018-09-22 04:56
Präsident im Telesur-Gespräch: Mehr Verantwortlichkeit der Kader, konstante Diskussion mit der Bevölkerung und Digitalisierung des Landes sind Prioritäten

Havanna. Im ersten ausführlichen Fernsehinterview seiner Amtszeit hat sich Kubas Präsident Miguel Díaz-Canel zu den Prioritäten seiner Regierung geäußert. Zudem brachte er seine Unterstützung für die "Ehe für alle" zum Ausdruck, die derzeit im Zusammenhang der Verfassungsreform diskutiert wird.

... weiterlesen auf amerika21.de.

Nachricht | Kuba | Politik

Angriff auf freies Medium über Kuba in Spanien

Fr, 2018-09-21 04:00

Havanna. Mit einer massiven Cyber-Attacke ist der Online-Sender Cubainformación TV arbeitsunfähig gemacht worden. Die vom baskischen Bilbo aus betriebene Webseite wurde am 17. August weitgehend zerstört, selbst große Teile der Inhalte wurden vernichtet. ... weiterlesen auf amerika21.de.

Nachricht | Kuba | Lateinamerika | Spanien | Medien | Politik

Kuba lädt zur Handelsmesse im Oktober

Di, 2018-09-18 04:09

Havanna. Auch in diesem Jahr lädt Kuba wieder ausländische Unternehmer und Firmenvertreter zur Internationalen Handelsmesse von Havanna (FIHAV), deren 36. Ausgabe vom 29. Oktober bis zum 2. November in Havanna stattfinden wird. ... weiterlesen auf amerika21.de.

Nachricht | International | Kuba | Politik | Wirtschaft

Kuba will Erntekalender dem Klimawandel anpassen

So, 2018-09-16 07:46

Havanna. Das sozialistische Kuba wird in diesem Jahr wohl kaum mehr als eine Millionen Tonnen Rohrzucker produzieren, wie nach Schätzungen der staatlichen Holding "Azcuba" bekannt wurde. Das schlechte Ergebnis hängt offenbar auch mit der mehrjährigen Dürre zusammen, welche die Insel bis zur Mitte dieses Jahres heimsuchte. ... weiterlesen auf amerika21.de.

Nachricht | Kuba | Umwelt

Jugendkonferenz der Kuba-Solidarität in Bonn

Di, 2018-09-04 04:15

Bonn. Vertreter des Netzwerks Kuba, einem Zusammenschluss mehrerer Dutzend Kuba-Solidaritätsorganisationen in Deutschland, haben heute eine positive Bilanz einer Jugendkonferenz am Wochenende in Bonn gezogen. Am zweiten Treffen junger Kuba-Freunde hatten am Samstag und Sonntag mehrere Dutzend meist junger Aktivistinnen und Aktivisten teilgenommen. ... weiterlesen auf amerika21.de.

Nachricht | Deutschland | Kuba | Kultur | Politik

Kuba öffnet Eisenbahnsektor für Privatunternehmen

So, 2018-09-02 03:50

Havanna. Mit einem neuen Gesetz zur Regulierung des Eisenbahnverkehrs ermöglicht Kuba nun erstmalig auch Privatunternehmen den Betrieb von Teilen des Streckennetzes der Insel. Dies können sowohl kubanische als auch ausländische Firmen sein. Darüber hinaus wird ein neues "Komitee zur Sicherheit des Schienenverkehrs" als Aufsicht geschaffen. ... weiterlesen auf amerika21.de.

Nachricht | Kuba | Wirtschaft

Kuba legt Jahresbericht über Schäden durch US-Blockade vor

Do, 2018-08-30 03:30
Beziehungen beider Ländern haben sich seit Amtsantritt Trumps verschlechtert. Vor allem Gesundheitssektor leidet unter Blockade. Hohe finanzielle Schäden

Havanna/New York. Das kubanische Außenministerium hat den Jahresbericht über die Schäden veröffentlicht, die der Karibikinsel durch die von den USA seit fast sechs Jahrzehnten praktizierte Wirtschafts-, Handels- und Finanzblockade zugefügt wurden. ... weiterlesen auf amerika21.de.

Nachricht | Kuba | USA | Politik

USA sollen gefälschte Facebook-Konten zur Einflussnahme auf Nutzer in Kuba führen

Mo, 2018-08-27 04:00

Havanna. Die US-Regierung hat möglicherweise seit zwei Jahren Facebook-Konten benutzt, die den Eindruck erwecken als gehörten sie Bewohnern Kubas. Dabei werden die Facebook-Nutzer auf der Insel nicht darüber informiert, dass die verbreiteten Inhalte von der Regierung der USA stammen. ... weiterlesen auf amerika21.de.

Nachricht | Kuba | USA | Medien