Kuba bei amerika21.de

Inhalt abgleichen
Aktualisiert: vor 1 Stunde 4 Minuten

Nach Hurrikan "Ian": Mehr als 100.000 Gebäude auf Kuba beschädigt

Mi, 2022-10-05 05:05
Drei Menschen starben durch einstürzende Gebäude, zwei weitere bei Reparaturarbeiten des Stromnetzes. Provinz Pinar del Río besonders schwer betroffen Pinar del Río/Havanna. Eine Woche nach dem Durchzug von Hurrikan "Ian" über Westkuba laufen die Aufräumarbeiten in den betroffenen Provinzen auf Hochtouren. Nach einem landesweiten Stromausfall am vergangenen Dienstag ist die Stromversorgung weitgehend wiederhergestellt. Es handelt sich um den ersten schweren Hurrikan, der Kuba seit "Irma" im Jahr 2017 heimgesucht hat. Drei... weiterlesen auf amerika21.de Kuba

Breite Mehrheit für neues Familiengesetz in Kuba

Mi, 2022-09-28 05:15
Klare Mehrheit für den Entwurf nach Monaten lebhafter Debatten. Reform beinhaltet Legalisierung der gleichgeschlechtlichen Ehe sowie Stärkung von Kinderrechten Havanna. In Kuba haben am Sonntag zwei Drittel der Bevölkerung für ein neues Familiengesetz gestimmt. Nach ersten Berichten in den sozialen Medien war bereits im Laufe des Abends während der öffentlichen Auszählung absehbar, dass eine Mehrheit für den Código zustandekommen könnte. Am Montagmorgen wurde das vorläufige amtliche Ergebnis durch die Wahlkomisssion (CNE) bekanntgegeben. Demnach... weiterlesen auf amerika21.de Kuba

Auf Kuba findet heute das Referendum über ein neues Familiengesetz statt

So, 2022-09-25 05:20
Gleichgeschlechtliche Ehe ist Teil des abzustimmenden Gesetzes. Debatten auf zehntausenden Versammlungen. Kirchliche Gruppen und Bischöfe warben für "Nein" Havanna. Heute findet in Kuba die Volksabstimmung über ein neues Familiengesetz statt. Der zur Abstimmung vorliegende Gesetzestext wurde bereits vom kubanischen Parlament ratifiziert und muss vor Inkrafttreten in einem Referendum von der Mehrheit der Wahlberechtigten angenommen werden. Obgleich die Regierung und die politischen Organisationen um Zustimmung werben und eine Annahme... weiterlesen auf amerika21.de Kuba

Kuba fordert ein Ende der Politisierung der Menschenrechte

Do, 2022-09-15 05:35
Genf. Der kubanische Botschafter bei den Vereinten Nationen in Genf, Juan Antonio Quintanilla, hat dazu aufgerufen, gegen "die Politisierung und Selektivität" im Bereich der Menschenrechte vorzugehen sowie "Unparteilichkeit und Universalität" zu wahren. Im Rahmen der 51. Sitzung des UN-Menschenrechtsrates begrüßte er zugleich die jüngst erfolgte Ernennung des Österreichers... weiterlesen auf amerika21.de Kuba International

Internationaler Alphabetisierungstag auf Kuba

Fr, 2022-09-09 05:05
Havanna. Kuba hat am 8. September den Internationalen Tag der Alphabetisierung begangen. Am Mittwoch kehrten auch die mehr als 1, 69 Millionen Schülerinnen und Schüler wieder in die Klassenzimmer zurück, um das Schuljahr fortzusetzen. Die Ministerin für Bildung, Ena Elsa Velázquez, und der Minister für Hochschulbildung, José Ramón Saborido, versicherten, dass trotz der... weiterlesen auf amerika21.de Kuba

Präsident Biden verlängert US-Blockade gegen Kuba

Mi, 2022-09-07 05:27
Washington/Havanna. US-Präsident Joe Biden hat ein Memorandum unterzeichnet, das eine Fortsetzung wichtiger Teile der US-Blockade gegen Kuba weiter verlängert. Es ist an die durchführenden Büros von Außenminister Antony Blinken und Finanzministerin Janet Yellen adressiert und bezieht sich auf die fortgesetzte Anwendung bestimmter Befugnisse im Rahmen des "Trading With the Enemy... weiterlesen auf amerika21.de Kuba USA

Kuba verurteilt US-Finanzierung von "Demokratieförderung" als Umsturzversuch

Mo, 2022-09-05 05:00
Havanna. Kuba hat die wiederholte Finanzierung von Programmen zur sogenannten "Demokratieförderung" in Kuba durch die US-Regierung als interventionistisch und illegal bezeichnet. Diese US-Aktivitäten würden darauf abzielen, die kubanische Regierung zu stürzen. Der stellvertretende Außenminister Kubas, Carlos Fernandez de Cossio, erklärte gegenüber der Nachrichtenagentur... weiterlesen auf amerika21.de Kuba USA

Investigativmagazin in Kolumbien enthüllt Spionage gegen Kuba

Fr, 2022-09-02 05:05
Bogotá. Eine Untersuchung der kolumbianischen Zeitschrift Raya hat aufgedeckt, dass der Militärgeheimdienst von Kolumbien unter der rechten Regierung und im Interesse des US-Auslandsgeheimdienstes CIA Spionage gegen Kuba betrieben hat. Unter anderem seien Informationen im Computer eines Guerillaführers verfälscht worden, um Kuba für die gewaltsamen Proteste in Kolumbien Ende... weiterlesen auf amerika21.de Kolumbien Kuba

Kuba: Frauenanteil in der Forschung bei 68 Prozent

Mi, 2022-08-31 05:05
Havanna. Kubanische Frauen tragen erheblich zur Entwicklung des Landes bei. Die nationale Leitung der Föderation kubanischer Frauen (FMC) betont nach 62-jährigem Bestehen die erzielten Fortschritte: 53 Prozent der Personen, die in den Bereichen Wissenschaft, Technologie und Umwelt tätig sind, sind Frauen. Von den 7.750 Forschenden sind sogar 68 Prozent Frauen. Auch in anderen... weiterlesen auf amerika21.de Kuba

Energiekrise auf Kuba: Licht am Ende des Tunnels

Di, 2022-08-30 05:05
Nachgeholte Wartungsarbeiten, Investitionen und gemietete Kraftwerksschiffe als kombinierte Strategie zur Deckung des Strombedarfs. Verluste nach Brand im Treibstofflager von Matanzas wieder ausgeglichen Havanna. Die kritische Lage der Stromversorgung auf Kuba könnte sich in den kommenden Monaten langsam entspannen. Wie Energieminister Liván Arronte Cruz am Mittwoch in einer Sondersendung zur Lage des Sektors ankündigte, sollen bis Dezember durch Wartungsarbeiten und Investitionen rund 1.000 Megawatt hinzugewonnen werden. Damit wäre der Strombedarf auch zur Spitzenlast wieder... weiterlesen auf amerika21.de Kuba

Wegen Ärztemangel: Fast 500 Ärzte aus Kuba sollen in Italien aushelfen

Fr, 2022-08-26 05:45
Catanzaro. Der Präsident der süditalienischen Region Kalabrien, Roberto Occhiuto, hat mit der kubanischen Regierung eine Vereinbarung über die Entsendung kubanischer Ärzte zur temporären Anstellung in kalabrischen Krankenhäusern unterzeichnet. Vorgesehen ist eine Gesamtzahl von 497 Ärzten aus unterschiedlichen Fachrichtungen, die bei Bedarf entsandt werden, wobei die ersten... weiterlesen auf amerika21.de Kuba Italien

Nach zwei Jahren: Kuba verkauft wieder Devisen

Mi, 2022-08-24 05:01
Schritt zur Stabilisierung des Peso-Wechselkurses. Verkauf pro Person auf 100 US-Dollar bzw. Äquivalent in anderen Währungen begrenzt. Kurse deutlich attraktiver als auf dem informellen Markt Havanna. Kubas Zentralbank verkauft wieder US-Dollar und andere Währungen an die Bevölkerung. Dies kündigte Kubas Wirtschaftsminister Alejandro Gil am Montagabend zusammen mit Zentralbankchefin Marta Sabina Wilson González in einer Sondersendung an. Am Dienstag hat der Verkauf landesweit an zunächst 37 Wechselstuben begonnen. Damit wird die Einführung des Devisenmarkts... weiterlesen auf amerika21.de Kuba

Kuba öffnet Handel für ausländische Investoren

Do, 2022-08-18 05:30
Havanna. Wie die Ministerien für Außen- und Binnenhandel bekannt gegeben haben, will Kuba künftig ausländische Investoren im Bereich des Groß- und Einzelhandels zulassen. Damit soll "eine unmittelbare Wirkung auf die Versorgungslage und eine Verbesserung des Angebots in den Geschäften erreicht werden", begründete die Vizeministerin für Außenhandel, Ana Teresita González, den... weiterlesen auf amerika21.de Kuba

Kuba: Großbrand in Matanzas unter Kontrolle

Sa, 2022-08-13 05:26
Matanzas/Havanna. Rund eine Woche nach dem Ausbruch eines Feuers im größten Treibstofflager des Landes in der Hafenstadt Matanzas haben Feuerwehrleute aus Kuba, Mexiko und Venezuela den Kampf gegen die Flammen gewonnen. Vier der acht Tanks des Lagers hatten Feuer gefangen. Die Ausbreitung der Brände konnte am Dienstag gestoppt werden. Wie die Parteisekretärin der Provinz,... weiterlesen auf amerika21.de Kuba

Kuba beginnt Devisenankauf mit 120 Pesos pro Dollar

Do, 2022-08-11 05:05
Staat möchte mit offiziellem Devisenmarkt Schwarzmarkt zuvorkommen. Kurs fast fünfmal höher als offizieller Wechselkurs. Warnungen vor Inflation Havanna. In einer Sondersendung hat Kubas Zentralbank vergangene Woche den Start eines neuen Devisenmarkts bekannt gegeben. Dieser begann vergangenen Donnerstag in einer ersten Phase mit dem Ankauf, in einem späteren Schritt sollen Fremdwährungen auch abgegeben werden. Für Aufsehen sorgte der neue Wechselkurs, der mit 120 Pesos pro Dollar über dem des Schwarzmarkt angesetzt... weiterlesen auf amerika21.de Kuba

Kuba: Großbrand in Matanzas weitet sich aus

Di, 2022-08-09 05:45
Matanzas/Havanna. Am dritten Tag des Großbrands eines Treibstofflagers in Matanzas kämpfen die Einsatzkräfte noch immer gegen die Flammen. In der Nacht zum Montag ist das Feuer auf einen dritten Tank übergegangen. Am Montagnachmittag war ein riesiger Feuerball am Himmel der westlichen Hafenstadt zu sehen. Wie die Behörden unmittelbar danach bestätigten, steht inzwischen ein... weiterlesen auf amerika21.de Kuba

Energiekrise in Kuba: Stromrationierungen erreichen Havanna

Mi, 2022-08-03 05:01
Stromabschaltungen sollen gleichmäßiger verteilt werden. Karneval von Havanna abgesagt. Kraftwerkswartungen erst nach Ende des Sommers Havanna. Kuba steht augenblicklich vor der schwierigsten Energiesituation seit der Sonderperiode in den 1990er Jahren. In vielen Provinzen bleibt der Strom bereits seit Wochen für bis zu acht Stunden pro Tag aus. Mittels sogenannten "apagones", angekündigten Abschaltungen, wird die Versorgung rationiert. Jetzt erreichen die Rationierungsmaßnahmen auch die Hauptstadt Havanna. Wie die... weiterlesen auf amerika21.de Kuba

Kuba: "Der Sozialismus soll und muss an alle denken"

Di, 2022-08-02 05:23
Wo andere nur die Eliten befriedigen, muss der sozialistische Staat nach Lösungen für alle oder für die Mehrheit suchen Für die Kubaner ist es schwer, über die Runden zu kommen. Die Löhne reichen nicht aus, um mit den hohen Preisen fertig zu werden, die uns der Mangel an Angeboten, die reale Inflation und die Spekulation bescheren. Was wir auf der Ebene der Haushalte gut wissen, verstehen wir auf der Ebene des Landes als Ganzes manchmal nicht. Selbst in dieser Größenordnung reichen die Finanzen nicht für alles... weiterlesen auf amerika21.de Kuba

Kuba hat einen Impfstoffkandidaten gegen Corona-Variante Omikron

Mo, 2022-08-01 05:15
Havanna. Kubanische Wissenschaftler haben einen Impfstoffkandidaten gegen die Omikron-Variante von Sars-CoV-2 entwickelt. Dies gab die Direktorin des Zentrums für Gentechnik und Biotechnologie (CIGB) in Havanna, Marta Ayala, bekannt. "Wir haben einen Impfstoffkandidaten, dessen Immunogenität wir bereits im Tierversuch untersucht haben, und wir belegen, dass er eine hohe... weiterlesen auf amerika21.de Kuba

Kubanische Ärztebrigaden treffen in Mexiko ein

Fr, 2022-07-29 05:21
Mexiko-Stadt/Havanna. Kuba und Mexiko haben ihre Zusammenarbeit bei der Verbesserung der medizinischen Versorgung in sozialen Brennpunktgegenden in 15 mexikanischen Bundesstaaten begonnen. Wie lokale Medien berichten, ist am vergangenen Samstag die erste Gruppe aus 60 kubanischen Ärzten im Bundesstaat Nayarit eingetroffen. Andere Brigaden werden in den Staaten Colima und... weiterlesen auf amerika21.de Kuba Mexiko