Kuba bei amerika21.de

Inhalt abgleichen
Aktualisiert: vor 5 Minuten 30 Sekunden

Die Welt sagt Nein zur US-Blockade gegen Kuba

vor 2 Stunden 48 Minuten
New York. Mit 184 zu 2 hat am Mittwoch eine überwältigende Mehrheit der UN-Generalversammlung die seit 1962 bestehende Blockade der Vereinigten Staaten gegen Kuba verurteilt. Nur die USA und Israel stimmten gegen die von Kuba seit 1992 jedes Jahr vorgebrachte Resolution zur Aufhebung der Wirtschaftssanktionen. Brasilien, Kolumbien und die Ukraine enthielten sich. Zahlreiche... weiterlesen auf amerika21.de Kuba

Europäische Union: "US-Blockade gegen Kuba beeinträchtigt unsere Interessen"

Di, 2021-06-22 05:30
Brüssel/New York. Die Europäische Union hat in einem Schreiben an den Generalsekretär der Vereinten Nationen, Antonio Guterres, vor negativen Folgen der US-Blockade gegen Kuba für ihre Interessen gewarnt und die Ablehnung der Extraterritorialität dieser Politik bekräftigt. Dies berichtet die kubanische Nachrichtenagentur Prensa Latina unter Verweis auf ein entsprechendes Dokument... weiterlesen auf amerika21.de Kuba EU International USA

Übergabe an EU-Kommission: Petition gegen Kuba-Blockade der USA

Mo, 2021-06-21 05:10
Berlin/Havanna. Die sogenannte Havanna-Initiative wird am heutigen Montag eine Petition gegen die US-Blockade persönlich und offiziell bei der Vertretung der Europäischen Kommission in Berlin übergeben. Das Dokument trägt den Titel "Deutschland mit Europa ‒ Für ein Ende der Blockade gegen Kuba!". Seit dem Start vor einem Jahr hat die Petition über 72.000 Unterschriften und... weiterlesen auf amerika21.de Kuba Deutschland EU USA

Zentrum für Freie Software in Kuba entwickelt eigenes Betriebssystem

Mi, 2021-06-16 05:10
Havanna. Die Universität für Informatikwissenschaften (UCI) in Kuba entwickelt mit NovaDroid ein eigenes Betriebssystem für mobile Geräte. Dies berichtete die Zeitung Granma. NovaDroid konzentriert sich bei der Anwendung zunächst auf das erste im Land entwickelte und produzierte Mobiltelefon. Im Bereich der Informatik hat Kuba einen hohen wissenschaftlichen Standard erreicht,... weiterlesen auf amerika21.de Kuba

Konträre Einschätzungen zu Kuba im Europäischen Parlament

So, 2021-06-13 05:20
Brüssel/Havanna. Vier Europaabgeordnete zweier rechtskonservativer Parteien aus Spanien haben eine Plenardebatte im Europäischen Parlament (EU) über deren eigene Resolution mit dem Titel "Die Politische Situation und die Menschenrechte in Kuba" initiiert. Sie verwiesen darin ausschließlich auf die "Künstler und Intellektuellen" im Stadtteil San Isidro von Havanna, die sich als... weiterlesen auf amerika21.de Kuba EU

Kuba und China entwickeln gemeinsamen Corona-Impfstoff

Fr, 2021-06-04 05:20
Havanna/Yongzhou. Das sozialistische Kuba und die Volksrepublik China bauen die Kooperation im Bereich Biotechnologie weiter aus und entwickeln gemeinsam neue Corona-Impfstoffe gegen Virusmutanten. Wie die Nachrichtenagentur Prensa Latina berichtet, haben Vertreter beider Länder jüngst ein neues Innovationszentrum in der Stadt Yongzhou (Provinz Hunan) eingeweiht, das als... weiterlesen auf amerika21.de Kuba China

US-Blockade führt in Kuba zu Mangel an Spritzen für Corona-Impfungen

Mi, 2021-06-02 05:20
Havanna/Washington/Bochum. Im Zusammenhang mit der ambitionierten Impfstrategie für die gesamte Bevölkerung Kubas mit den eigenen fünf Vakzinen zeichnet sich derzeit ein problematischer Engpass ab: Das Land braucht dafür noch etwa 20 Millionen Spritzen, um die Impfung abzuschließen. Der stellvertretende Direktor des Finlay Vaccine Institute (IFV), Yuri Valdes Balbi, erklärte... weiterlesen auf amerika21.de Kuba International

Druck auf die US-Blockade gegen Kuba steigt weiter

Di, 2021-06-01 05:20
Washington, Havanna, Berlin. Die Unzufriedenheit mit der Politik der Biden-Harris-Regierung gegenüber Kuba steigt mittlerweile in den USA, Kuba und weltweit deutlich an. Über vier Monate nach Amtsantritt von US-Präsident Joe Biden wurde keine der vom Vorgänger Donald Trump aufgebürdeten neuen Sanktionen und Verbote zurückgenommen, obwohl Biden dies während seines Wahlkampfes... weiterlesen auf amerika21.de USA Kuba Europa International

Biden-Regierung setzt Blockadepolitik gegen Kuba fort

Sa, 2021-05-29 05:11
Havanna/Washington. Die Regierung von US-Präsident Joseph Biden führt die aggressive Politik gegen das Nachbarland Kuba weiter. Keine der seit 61 Jahren bestehenden Blockademaßnahmen und keine der zusätzlich von seinem Vorgänger Donald Trump verhängten 243 Sanktionen wurde bislang zurückgenommen. Außenminister Antony Blinken begründet dies nun damit, dass Kuba eines von vier... weiterlesen auf amerika21.de Kuba USA

Kuba: Mehr als 1,1 Millionen Menschen bereits geimpft

So, 2021-05-23 05:10
Havanna. Seit dem Start der Impfkampagne in der vergangenen Woche haben auf Kuba insgesamt mehr als 1,1 Millionen Menschen mindestens die Erstimpfung erhalten. Damit konnte die sozialistische Insel innerhalb weniger Tage 9,8 Prozent der Bevölkerung mit eigenen Vakzinen gegen das Coronavirus immunisieren, wie Vertreter des Gesundheitsministeriums am Donnerstag bekannt gaben.... weiterlesen auf amerika21.de Kuba

Kuba: Souveräne Defensive

Di, 2021-05-18 05:00
Über den Vorwurf, Kuba sei heutzutage nicht mehr sozialistisch genug Die Kubanische Revolution muss sich auch im 63. Jahr Widrigkeiten und Angriffen erwehren. Dabei kommen die Attacken heutzutage nicht mehr vorrangig mit reaktionären oder antikommunistischen Argumenten. Die gegenwärtigen Angriffe auf Kuba sind subtiler, und sie begehen nicht mehr den Fehler, die Errungenschaften der Revolution grundsätzlich zu leugnen. Im Gegenteil, gute Absichten und... weiterlesen auf amerika21.de Kuba

Kuba startet seine große Immunisierungskampagne mit eigenem Impfstoff

Sa, 2021-05-15 05:16
Havanna. Das kubanische Gesundheitsministerium hat am Mittwoch das Startsignal für die Impfkampagne mit dem Vakzin Abdala gegeben. Es wurde vom kubanischen Zentrum für Gentechnik und Biotechnologie (CIGB) entwickelt. Die Impfungen beginnen in den Stadtteilen von Havanna, die am stärksten von der Pandemie betroffen sind. "Es ist alles vorbereitet, um die Menschen in der... weiterlesen auf amerika21.de Kuba

Kuba begeht 9. Mai mit Vertretern ehemaliger Sowjetrepubliken

Di, 2021-05-11 05:30
Havanna. Kubanische Regierungsvertreter:innen haben zusammen mit diplomatischen Repräsentant:innen aus Russland und den ehemaligen Sowjetrepubliken Belarus, Kasachstan und Aserbaidschan gemeinsam des Sieges über den Nazifaschismus am 9. Mai 1945 gedacht. In Havanna wurde der Tag mit einer Kranzniederlegung am Mausoleum des internationalistischen sowjetischen Soldaten begangen... weiterlesen auf amerika21.de Kuba Russland

Kuba wird Sitz einer internationalen Kooperation gegen Covid

So, 2021-05-09 05:16
Projekt vom DAAD gefördert. Partnerschaft öffnet durch die US-Blockade geschlossenen Türen. Kooperation mit China auch in Sicht Havanna/Berlin. Die Universität von Havanna wird einer der zwei lateinamerikanischen Standorte einer internationalen Forschungskooperation zu Covid-19 und anderen Infektionskrankheiten sein. Der Zusammenschluss trägt den Namen "German-Latin American Centre of Infection... weiterlesen auf amerika21.de Deutschland Kuba Mexiko Zentralamerika

US-Blockade hemmt IT-Entwicklung auf Kuba

Do, 2021-05-06 05:13
Havanna. Wie die kubanische Nachrichtenagentur Prensa Latina berichtet, hat das Kommunikationsministerium von Kuba in einem jüngsten Bericht die Einschränkungen der US-Blockade im Bereich Software und IT gelistet. Demnach seien derzeit mehr als 50 Webseiten aufgrund geltender US-Bestimmungen von Kuba aus nicht abrufbar, darunter wichtige Dienste wie der Videocall-Service Zoom und... weiterlesen auf amerika21.de Kuba

a21-Podcast #2: Kuba in Bewegung ‒ Ende der Ära Castro, Reformen, Kampf gegen Corona

Sa, 2021-05-01 11:31
Zweite Folge des neuen amerika21-Podcasts mit einem Gespräch unter anderem über den Parteitag, Wirtschaftsreformen, den Erfolg bei der Entwicklung von Corona-Impfstoffen trotz US-Blockade und freie Kunst in Kuba Amerika21 startet mit einem neuen Format: dem Podcast mit Gesprächen über die Entwicklungen in Lateinamerika. In der zweiten Folge geht es unter anderem um die Folgen des Rückzugs von Raúl Castro vom Amt des Parteichefs am 19. April. Auch weitere Führungspersönlichkeiten aus der Zeit des Guerillakampfes sind ausgeschieden. In vielen Medien wird dies als das Ende der Kubanischen Revolution... weiterlesen auf amerika21.de https://amerika21.de/files/a21/audio/2021/a21_podcast_02_kuba_ende_aera_castro.mp3 Kuba

Kuba erprobt Corona-Impfstoff für Kinder und Jugendliche

Do, 2021-04-29 05:10
Havanna. Das Zentrum für Gentechnik und Biotechnologie (CIGB), das den kubanischen Impfstoffkandidat Abdala entwickelt hat, will das Serum im Rahmen einer Studie auch an Minderjährigen und Kindern erproben. "Derzeit befinden wir uns in den letzten Zügen des Studiendesigns für die pädiatrische Bevölkerung", sagte die Leiterin der klinischen Studienabteilung, Verena Muzio,... weiterlesen auf amerika21.de Kuba

Weltweite Proteste gegen die US-Blockade gegen Kuba

Mo, 2021-04-26 05:14
Berlin/New York/Pretoria et al. Am Wochenende fanden in zahlreichen Städten in Europa und weltweit Hunderte von Kundgebungen, Demonstrationen, Veranstaltungen und Aktionen gegen die von den USA gegen Kuba verhängten Sanktionen und die Blockade statt. Aktionen gab es in zahlreichen deutschen Städten, unter anderem in Berlin, Bielefeld, Bonn, Bremen, Chemnitz, Dortmund,... weiterlesen auf amerika21.de Kuba USA EU

Kuba ist auf Massenimpfung in Havanna vorbereitet

So, 2021-04-25 05:33
Havanna. In den vergangenen Tagen haben sich die Gesundheitsdienste in Havanna intensiv auf die Massenimpfung gegen Covid-19 vorbereitet. Bis zum 24. April wurden die für die Impfung von mehr als 1,7 Millionen Einwohner:innen der Hauptstadt ausgewählten Gemeinschaftspraxen und Polikliniken festgelegt. Das kubanische Gesundheitsministerium hat aufgrund der zurzeit hohen Inzidenz... weiterlesen auf amerika21.de Kuba

"Parteitag der Kontinuität" in Kuba abgeschlossen

Mi, 2021-04-21 05:11
Selbstkritische Bilanz im Rechenschaftsbericht. Castro: Kuba bereit zu respektvollem Dialog und einer neuen Art von Beziehungen zu den USA. Wirtschaftskrieg muss beendet werden Havanna. Auf Kuba ist am Montag der 8. Parteitag der Kommunistischen Partei (PCC) zu Ende gegangen. Mit dem Rückzug Raúl Castros von der Spitze der Partei schieden auch die anderen beiden verbliebenen Vertreter der historischen Generation aus dem Politbüro aus, zu dessen neuem Ersten Sekretär der 60-jährige Miguel Díaz-Canel gewählt wurde. Damit ist der 2016 gestartete Prozess... weiterlesen auf amerika21.de Kuba