Kuba bei amerika21.de

Inhalt abgleichen
Aktualisiert: vor 33 Minuten 6 Sekunden

Kuba erlaubt Ausländern die Eröffnung von Konten

vor 10 Stunden 48 Minuten
Havanna. Kubas Zentralbank öffnet die Nutzung von Devisenkonten jetzt auch für Ausländer. Die Regelung gilt für Personen mit temporärer Aufenthaltserlaubnis, wie zum Beispiel ausländische Studenten, Fachkräfte, Geschäftsleute und andere Gruppen, mit einem Touristenvisum ist dies jedoch nicht möglich. Die Konten können in Euro, US-Dollar, Schweizer Franken, mexikanischen Pesos... weiterlesen auf amerika21.de Kuba

Internationale Kampagne: Friedensnobelpreis für Kubas Ärzte-Brigade Henry Reeve

Do, 2020-05-28 05:40
Paris/ Berlin/New York/Mexiko-Stadt et al. Zeitgleich kommt in verschiedenen Ländern die Idee auf, dass die kubanische Brigade Henry Reeve für Einsätze in Katastrophengebieten den diesjährigen Friedensnobelpreis verdient hätte. Dieses Ansinnen verdichtete sich nun in einer Forderung an das norwegische Friedensnobelpreiskomitee und findet derzeit über mehrere Kanäle immer mehr... weiterlesen auf amerika21.de Kuba

Weitere Hürde für den Friedensprozess in Kolumbien: Kuba auf "Terrorliste" der USA

Do, 2020-05-21 06:34
Bogotá/Washington. Kolumbiens Regierung hat positiv auf die Entscheidung der USA reagiert, Kuba erneut auf die Liste der Länder zu setzen, die "den internationalen Terrorismus unterstützen". Kuba gehört neben Norwegen zu den Garantiestaaten für die Umsetzung des Friedensvertrags, der im November 2016 zwischen der Regierung Kolumbiens und der Farc-EP-Guerilla abgeschlossen... weiterlesen auf amerika21.de Kolumbien USA Kuba

Fortschritte in Kuba bei Covid-19-Forschung zu Diagnose und Therapien

Do, 2020-05-21 06:33
Havanna. Das zur Biocubafarma-Unternehmensgruppe gehörende Immunoassay Center (CIE) in Kuba hat in nur sechs Wochen ein neues System zur Diagnose von Covid-19 entwickelt. Der spezielle kubanische Beitrag zu dieser Diagnosetechnik besteht darin, dass es mit sehr kleinen Mengen an Reagenzien und Proben durchzuführen ist und als Ultra-Mikro-Analysesystem (Suma) bezeichnet wird.... weiterlesen auf amerika21.de Kuba

Corona in Kuba: Kurs auf Null Neuinfektionen

Di, 2020-05-19 06:00
Havanna. Kubas Pandemie-Maßnahmen greifen: Laut dem britischen "EndCorona"-Ranking erzielt die Insel zusammen mit Vietnam, Südkorea, China und 28 weiteren Ländern den weltweit größten Erfolg bei der Bekämpfung des Virus. Deutschland steht in der mittleren Gruppe. Auf Kuba wurden insgesamt 1.881 Personen positiv auf das neuartige Coronavirus getestet, 1.505 sind genesen, 79... weiterlesen auf amerika21.de Kuba

Kuba wappnet sich gegen Wirtschaftskrise nach Corona-Pandemie

Sa, 2020-05-09 05:00
Havanna. Kubas Ministerrat hat Änderungen in der Wirtschaftspolitik beschlossen, um den ökonomischen Folgen der Corona-Pandemie zu begegnen. Durch den Ausfall der Tourismuseinnahmen seien Einsparungen notwendig, die auch für die Bevölkerung spürbar würden, so Wirtschaftsminister Alejandro Gil. Präsident Miguel Díaz-Canel benannte mit Blick auf den kommenden Parteitag einige... weiterlesen auf amerika21.de Kuba

BMZ beendet Zusammenarbeit mit vielen Partnerländern, darunter Kuba

Mo, 2020-05-04 06:00
Berlin. Unter dem Motto "Weg von der Gießkanne" will das deutsche Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) in einer umfassenden Strukturreform die deutsche Entwicklungshilfe neu aufstellen und sich dabei aus vielen armen Ländern zurückziehen. Dies betrifft auch Kuba, Haiti und Guatemala. Minister Gerd Müller (CSU) möchte sich mit bilateraler... weiterlesen auf amerika21.de Deutschland Lateinamerika Kuba

1. Mai in Kuba: "Mi casa es mi plaza"

Sa, 2020-05-02 12:00
Die weltweit größte Demonstration zum Internationalen Tag der Arbeiterinnen und Arbeiter fand in diesem Jahr nicht statt. Während die Kubanerinnen und Kubaner sich seit der Revolution an jedem 1. Mai millionenfach zur traditionellen Gewerkschaftskundgebung auf den Plätzen des Landes versammelten und allein in der Hauptstadt Havanna letztes Jahr rund eine Million Teilnehmende gezählt wurden,... weiterlesen auf amerika21.de Kuba

Schiffe mit Medikamentenrohstoffen für Kuba blockiert

Sa, 2020-05-02 06:22
Havanna/Washington. Die Beeinträchtigunen der Handelsbeziehungen Kubas mit anderen Staaten durch die US-Blockade werden von Washington trotz der sich ausbreitenden Corona-Pandemie weiter verschärft. Das jüngste Beispiel dieser völkerrechtswidrigen Politik der Regierung von Präsident Donald Trump betraf eine Lieferung von Rohstoffen für die Produktion von Medikamenten. Im März... weiterlesen auf amerika21.de Kuba USA

Kuba: Erwarten von USA Aufklärung nach Angriff auf Botschaft in Washington

Fr, 2020-05-01 06:35
Havanna/Washington. Kubas Präsident Miguel Díaz-Canel hat einen bewaffneten Angriff auf die Botschaft seines Landes in der US-Hauptstadt Washington am Donnerstag scharf verurteilt. Zugleich forderte die Regierung des sozialistischen Inselstaates die US-Regierung auf, den Vorfall aufzuklären und weitere Attacken zu verhindern. In einem Tweet über den Vorfall am Donnerstag in... weiterlesen auf amerika21.de USA Kuba

Kuba entsendet weitere Ärzte und erprobt Medikamente gegen Covid-19

Do, 2020-04-30 06:18
Fachpersonal für Soforthilfe bei Katastrophen und Epidemien weltweit im Einsatz. Erste Erfolge bei Eindämmung des Virus in Kuba erreicht Havanna. Mehr als 1.450 kubanische Mediziner sind inzwischen in 22 Ländern im Kampf gegen das neuartige Coronavirus im Einsatz. Dies berichtet die Nachrichtenagentur Prensa Latina. Sie sind Teil der 2005 von Fidel Castro ins Leben gerufenen Hilfsbrigade "Henry Reeve", die auf Katastrophensituationen und schwere Epidemien spezialisiert ist und seitdem weltweit zum Einsatz kommt.... weiterlesen auf amerika21.de Kuba

Staatsrat von Kuba beschließt neue Reformvorhaben

Mi, 2020-04-29 06:15
Havanna. Unter Vorsitz von Präsident Miguel Díaz-Canel und Premierminister Manuel Marrero hat der kubanische Staatsrat am vergangenen Donnerstag sechs Gesetzesdekrete erlassen, welche die Umsetzung der neuen Verfassung des Landes fortsetzen sollen. Sie sind Teil des im Dezember beschlossenen Reformzeitplans, der bis ins Jahr 2028 reicht, und betreffen verschiedene Bereiche von... weiterlesen auf amerika21.de Kuba

Kubanische Ärzte helfen nun auch Südafrika

Di, 2020-04-28 00:03
Pretoria/Havanna. Auf die Bitte des südafrikanischen Präsidenten, Cyril Ramaphosa, hat Kuba eine seiner erfahrenen Ärztebrigaden aus dem Kontingent der Henry-Reeve-Internationalisten entsandt. Insgesamt 216 Mediziner sind Sonntagnacht in der Hauptstadt Pretoria eingetroffen. Sie werden die bereits im Land tätigen 200 Fachkräfte ergänzen, um die Arbeit zur Bekämpfung der Covid-19-... weiterlesen auf amerika21.de Kuba Südafrika

UN-Generalsekretär Guterres fordert erneut Ende der Wirtschaftssanktionen

Mo, 2020-04-27 05:50
Caracas/New York. Der Generalsekretär der Vereinten Nationen (UN) António Guterres ruft aufgrund der weltweiten Covid-19-Pandemie dazu auf, Wirtschafts- und Finanzsanktionen zu beenden. In einem am Freitag veröffentlichten Papier unter dem Titel "Covid-19 und die Menschenrechte, wir sitzen alle im selben Boot" betonte Guterres, dass gerade jetzt die Menschenrechte nicht aus dem... weiterlesen auf amerika21.de Venezuela Kuba

Die Schweiz und Kuba: Scheinheiligkeiten in Zeiten einer Pandemie

Sa, 2020-04-25 06:58
Es ist bedauerlich, dass gewisse Schweizer Organisationen die Solidaritätsarbeit Kubas in der Corona-Krise nicht einmal erwähnen Die Covid-19-Pandemie führt uns weltweit das völlige Scheitern neoliberaler Politik vor Augen: Die tragische Situation in Italien, Spanien, Frankreich und den USA ‒ heute am stärksten betroffen – ist vor allem auf die jahrzehntelange Sparpolitik und die Kürzungen in der öffentlichen Gesundheitsversorgung zurückzuführen. Hinzu kommt die Kurzsichtigkeit der Kapitalistenklasse, die die... weiterlesen auf amerika21.de Kuba Schweiz

Kuba erprobt neue Immuntherapie zur Behandlung von Covid-19

Fr, 2020-04-24 05:40
Havanna. Wie die kubanische Tageszeitung Granma berichtet, sind auf Kuba inzwischen klinische Studien eines neu entwickelten Medikaments zur Behandlung von Covid-19-Kranken angelaufen. Bei "CIGB-2020" handelt es sich um eine experimentelle Immuntherapie, die das körpereigene Abwehrsystem stärken und damit den Verlauf der Krankheit abschwächen soll. Die Freigabe zur Durchführung ... weiterlesen auf amerika21.de Kuba

Corona-Hilfe aus Kuba für Honduras, Katar und Argentinien

Do, 2020-04-23 05:40
San Pedro Sula/Dukhan. In den letzten Tagen sind Mediziner aus Kuba in Honduras und Katar eingetroffen. Damit steigt während der Corona-Pandemie die Zahl der im Ausland tätigen kubanischen Spezialisten auf rund 2.000 in über 20 Delegationen an. Bereits am Sonntag war eine Gruppe in San Pedro Sula in Honduras gelandet, bestehend unter anderem aus Virologen, Epidemiologien und... weiterlesen auf amerika21.de Kuba

Regierung von Kuba: "Die Pandemie beweist die Notwendigkeit zur Zusammenarbeit trotz politischer Differenzen"

So, 2020-04-19 06:00
Erklärung des kubanischen Außenministeriums Die Pandemie beweist die Notwendigkeit zur Zusammenarbeit trotz politischer Differenzen Die Folgen von Covid-19 kann man bereits ermessen und man wird sie in Zukunft anhand der enorm großen Zahl infizierter Personen, der inakzeptablen Zahl der Todesopfer, des unbestreitbaren Schadens für die Weltwirtschaft, für den Handel, die Beschäftigung und die persönlichen Einkommen von Millionen von... weiterlesen auf amerika21.de Kuba

Vielversprechende Forschung gegen Virus SARS-Cov-2 in Kuba

Fr, 2020-04-17 06:15
Havanna. Die Mitarbeiter der kubanischen Unternehmensgruppe Biotechnologie und Pharmazeutische Industrie (Biocubafarma) arbeiten derzeit intensiv an der Bekämpfung der Corona-Pandemie und treiben die Forschung in verschiedene Richtungen voran. Sie konzentrieren sich dabei auf die Entwicklung von Medikamenten zur Stärkung des Immunsystems gefährdeter Menschen, auf Medikamente mit... weiterlesen auf amerika21.de Kuba

Politiker und Aktivisten fordern Ende der Sanktionen gegen Kuba und Venezuela

Do, 2020-04-16 06:15
Puebla/Buenos Aires. Bei einem virtuellen Treffen hat die Puebla-Gruppe das sofortige Ende der Wirtschaftssanktionen der USA gegen Venezuela und Kuba gefordert. Dem 2019 in der mexikanischen Stadt Puebla gegründetee Zusammenschluss gehören progressive Persönlichkeiten aus ganz Lateinamerika an. Unter ihnen auch die Ex-Staatsoberhäupter mehrerer Länder, so Dilma Rousseff und Lula... weiterlesen auf amerika21.de Kuba Venezuela Lateinamerika