Kuba bei amerika21.de

Inhalt abgleichen
Aktualisiert: vor 28 Minuten 36 Sekunden

"Für das Recht auf eigenständige Entwicklung ‒ Widerstand gegen den US-Imperialismus"

Mo, 2020-01-20 06:00
Redebeitrag von Yoerky Sánchez Cuellar, Chefredakteur der kubanischen Tageszeitung Juventud Rebelde, auf der Rosa-Luxemburg-Konferenz in Berlin am 11. Januar 2020 Für das Recht auf eigenständige Entwicklung ‒ Widerstand gegen den US-Imperialismus Sehr geehrte Teilnehmer der 25. Rosa-Luxemburg-Konferenz, als junger Kubaner ist es für mich ein echtes Privileg, mich auf dieser Veranstaltung, die seit 1996 zu einer Referenz für das revolutionäre Avantgardedenken geworden ist, an Euch zu wenden. Es ist ein Raum, dem Kuba seine höchste Aufmerksamkeit gibt... weiterlesen auf amerika21.de Kuba

Kuba muss Gasversorgung einschränken

Sa, 2020-01-18 06:11
Havanna. Wie staatliche kubanische Medien informiert haben, wird es demnächst Probleme bei der Versorgung mit Flüssiggas auf der Insel geben. In Folge der im November verhängten US-Sanktionen gegen den einzigen Lieferanten Panamericana S.A. hat sich dieser Ende des vergangenen Jahres aus dem Geschäft mit Kuba zurückgezogen. Wie das Onlinemagazin Cubadebate berichtet, "haben... weiterlesen auf amerika21.de Kuba

Über 620.000 im Ausland lebende Kubaner besuchten im Jahr 2019 Kuba

Do, 2020-01-16 06:00
Havanna. Trotz der verschärften Sanktionen der US-Regierung gegen Kuba seit Ende 2017 hat die Besucherzahl der kubanischen Emigranten nicht nachgelassen. Insgesamt haben 623.831 im Ausland lebende Kubaner das Land im Jahr 2019 besucht. Dies sei, "ein Beweis für die Stärkung der Beziehungen der Antillen-Nation zu ihren Staatsangehörigen", betonte Außenminister Bruno Rodríguez... weiterlesen auf amerika21.de Kuba

Positive Signale für das Investitionsklima in Kuba

Mi, 2020-01-15 06:05
Havanna. Wie lokale Medien berichten, hat Kubas Handelskammer vergangene Woche einen neuen Vorsitzenden bekommen. Zeitgleich ging das neue elektronische Verfahren zur Genehmigung von ausländischen Investitionen (Ventanilla única de inversión extranjera) an den Start, das Geschäfte auf der Insel erleichtern und beschleunigen soll. Antonio Carricarte heißt der neue Vorsitzende... weiterlesen auf amerika21.de Kuba

Baseball-Team aus Kuba darf nicht an Karibik-Meisterschaft teilnehmen

Di, 2020-01-14 06:10
Havanna. Die kubanischen Baseball-Meister dürfen nicht an der "Serie del Caribe", der Karibik-Meisterschaft, teilnehmen. Dies wurde am 4. Januar von der Baseball-Konföderation der Karibik (Confederación de Béisbol Profesional del Caribe, CBPC) in einem Statement bekannt gegeben. Als Grund gab die Konföderation an, es bleibe nicht genügend Zeit, die Visen der kubanischen Sportler... weiterlesen auf amerika21.de Kuba USA

138 Milliarden US-Dollar Schäden: Kubanischer Journalist kritisiert in Berlin US-Blockade gegen sein Land

So, 2020-01-12 06:00
Berlin. Der Chefredakteur der staatlichen kubanischen Tageszeitung Juventud Rebelde und Abgeordnete in der Nationalversammlung, Yoerky Sánchez Cuellar, hat bei einer Konferenz in Berlin die US-Blockade gegen Kuba heftig kritisiert. Zugleich zeigte sich Sánchez Cuéllar davon überzeugt, dass die kubanische Revolution die neuen Angriffe der Vereinigten Staaten und der... weiterlesen auf amerika21.de Kuba USA

Systemgegner nach Angriffen auf Martí-Denkmäler in Kuba festgenommen

Sa, 2020-01-11 06:00
Havanna. In Kuba sind zwei Systemgegner inhaftiert worden, denen die Beschädigung von Denkmälern und Bildern des Nationalhelden José Martí vorgeworfen wird. Panter R. (44) und Yoel P. (29) werden beschuldigt, im Zuge politischer Aktionen gegen die sozialistische Regierung Schweineblut über Denkmäler sowie öffentliche Bildnisse geschüttet und die Bilder mit Aufrufen zum Widerstand... weiterlesen auf amerika21.de Kuba USA

Reformplan der Regierung von Kuba geleakt

Fr, 2020-01-10 05:30
Havanna. In Kuba ist ein Dokument geleakt worden, das einen Überblick über zahlreiche Gesetzesvorhaben und einen ambitionierten Reformplan belegt. Mit der neuen Verfassung, die letzten April in Kraft getreten ist, soll sich schon bald der Aufbau von Staat und Wirtschaft deutlich verändern. Im Dezember wurde vom Parlament der Zeitplan hierfür beschlossen, der dem Magazin El Toque ... weiterlesen auf amerika21.de Kuba

USA sanktionieren Verteidigungsminister von Kuba

Sa, 2020-01-04 05:40
Washington/Havanna. Die Regierung der USA hat am Donnerstag Sanktionen gegen den kubanischen Verteidigungsminister Leopoldo Cintra Frias sowie seine Kinder Deborah Cintra Gonzalez und Leopoldo Cintra Gonzalez verhängt. Diese Sanktion verbietet es Cintra und seinen Kindern, in die Vereinigten Staaten einzureisen. Cintra ist ein Berufsoffizier, der 1957 in die damalige... weiterlesen auf amerika21.de Kuba USA

Projekt TODAS erinnert an feministische Geschichte von Kuba

Mo, 2019-12-30 06:19
Havanna. Das Bestreben einer Initiative, den Feminismus in der kubanischen Gesellschaft sichtbarer zu machen, geht auch im neuen Jahr weiter. Das soziokulturelle Projekt "TODAS" veranstaltet 2020 Filmvorführungen und Ausstellungen, um den Kampf um die Gleichberechtigung der Geschlechter in Kuba darzustellen. Mit verschiedenen Aktionen will die Initiative an die Geschichte des... weiterlesen auf amerika21.de Kuba

Manuel Marrero ist neuer Premierminister von Kuba

Mo, 2019-12-23 06:30
Havanna. Kubas Parlament hat am Samstag Manuel Marrero zum Premierminister des Landes gewählt. Der 56-jährige studierte Architekt wurde mit einstimmigem Votum auf Vorschlag von Staatspräsident Miguel Díaz-Canel von den Delegierten bestätigt. Damit teilt Kuba erstmals seit 1976 die Staatsspitze des Landes wieder in zwei Ämter auf. Während der Präsident der Republik das Land... weiterlesen auf amerika21.de Kuba

Anekdoten über die Beatles auf Kuba

Mo, 2019-12-23 06:17
Über das angeblich allgegenwärtige, schreckliche Klima um die Beatles und die Rockmusik auf Kuba Vor einigen Tagen widmete ich John Lennon aus Anlass seiner Ermordung am 8. Dezember 1980 in New York und seinem Denkmal, das 20 Jahre später in Havanna in Anwesenheit von Fidel eingeweiht wurde, einen Tweet. Daraufhin sind irritierte, wütende, oft beleidigende Reaktionen in den Netzen aufgetaucht, die unhaltbare, offen gesagt lügnerische "Zeugnisse" über die angebliche Unterdrückung der... weiterlesen auf amerika21.de Kuba

Díaz-Canel: Kampf um die Entwicklung der Wirtschaft ist für Kuba entscheidend

So, 2019-12-22 06:44
Havanna. Bei einer Zusammenkunft mit Vertretern des Nationalen Ökonomenverbandes (Asociación Nacional de Economistas y Contadores de Cuba, Anec) hat Kubas Präsident Miguel Díaz-Canel vermehrte Anstrengungen bei der Umsetzung der Wirtschaftsreformen eingefordert. "Der Kampf um die Entwicklung der Wirtschaft ist der entscheidende, von dem alle weiteren Entwicklungen abhängen",... weiterlesen auf amerika21.de Kuba

Parlamentssitzungen in Kuba, Wahl von Premierminister und Gouverneuren

Fr, 2019-12-20 06:31
Havanna. Kubas Parlament wählt in diesen Tagen einen Premierminister. Damit wird die Staatsspitze in dem sozialistischen Land erstmals seit 1976 wieder in zwei Ämter aufgeteilt. Neben dem Posten des Premierministers sollen bei der Parlamentsitzung am 20. und 21. Dezember auch andere Regierungsämter neu besetzt werden. Rund vier Wochen später, am 18. Januar 2020, werden... weiterlesen auf amerika21.de Kuba

"USA zerstören Beziehungen zu Kuba weiter"

Do, 2019-12-19 06:00
Havanna/Washington. Die Regierung der USA ist offensichtlich politisch nicht bereit, eine friedliche und respektvolle Beziehung zu Kuba aufzubauen. Dies schlussfolgerte der im kubanischen Außenministerium für US-Angelegenheiten zuständige Generaldirektor, Carlos Fernández de Cossio, im Rahmen einer akademischen Gesprächsreihe über die US-Außenpolitik. Er warnte überdies davor... weiterlesen auf amerika21.de Kuba USA

Mobiles Internet in Kuba: SIM-Karte für Touristen, weitere Preissenkungen

Di, 2019-12-17 06:10
Havanna. Mit einem neuen Angebot "Cubacel Tur" für Touristen will Kubas staatliche Telefongesellschaft Etecsa die Nutzung des mobilen Internets vereinfachen. Reisende sollen für umgerechnet rund 23 Euro direkt am Flughafen eine SIM-Karte erwerben können, die 30 Tage gültig ist. Darüber hinaus wurden die Preise für das neue LTE-Netz in den vergangenen Wochen weiter gesenkt. Die... weiterlesen auf amerika21.de Kuba

Regierung von Kuba: "Unser Amerika angesichts des Angriffs des Imperialismus und der Oligarchien"

Mo, 2019-12-16 06:37
Erklärung des kubanischen Außenministeriums Die jüngsten Ereignisse in der Region bestätigen, dass die Regierung der USA und die reaktionären Oligarchien die Hauptverantwortlichen für die gefährlichen Erschütterungen und die politische und soziale Instabilität Lateinamerikas und der Karibik sind. Der Erste Sekretär der Kommunistischen Partei Kubas, Armeegeneral Raúl Castro Ruz, erklärte am 1. Januar 2019 vorausschauend: „Diejenigen, die... weiterlesen auf amerika21.de Kuba USA Lateinamerika

US-Finanzministerium kassiert durch Kuba-Blockade

So, 2019-12-15 05:40
Washington D.C./Havanna. Das im US-Finanzministerium angesiedelte Amt für ausländische Vermögenskontrolle (OFAC) hat wegen der US-Blockade gegen Kuba erneut verschiedene Strafzahlungen von ausländischen Unternehmen eingefordert. Der Vorwurf des OFAC an diese Unternehmen lautet, sie hätten gegen einzelne Bestimmungen der umfangreichen Blockadegesetze der USA verstoßen. Aktuell... weiterlesen auf amerika21.de USA Kuba International

EU und Kuba suchen nach Wegen gegen US-Blockade

Do, 2019-12-05 05:30
Havanna. Die Europäische Union und Kuba haben ihre zweite offizielle Dialogrunde über "einseitige Zwangsmaßnahmen" in Havanna beendet. Der Austausch bietet einen strukturierten Rahmen für die Debatte über einseitige Zwangsmaßnahmen mit extraterritorialem Charakter, die dem Völkerrecht und den allgemein anerkannten Regeln des internationalen Handels zuwiderlaufen. Gemeint ist... weiterlesen auf amerika21.de Kuba EU

Kuba ermöglicht privaten Haushalten Produktion von Strom

Mi, 2019-12-04 05:00
Havanna. Mit einem neuen Gesetz zum Ausbau erneuerbarer Energien hat Kuba erstmals Privathaushalten ermöglicht, eigenen Strom mittels Solarpaneelen zu erzeugen und ins Netz einzuspeisen. Die Überschüsse sollen vom Staat zu einem festen Preis aufgekauft werden. Mit der Maßnahme will das Land seine Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen an der Stromproduktion reduzieren. Wie die... weiterlesen auf amerika21.de Kuba