Kuba bei amerika21.de

Inhalt abgleichen
Aktualisiert: vor 35 Minuten 1 Sekunde

Kuba wieder offen für Individualtouristen

So, 2020-10-18 05:50
Havanna. Erstmals seit März empfängt Kuba wieder Individualreisende, in weiten Teilen des Landes wird der Tourismus wieder aufgenommen. Dies kündigte der Tourismusminister der sozialistischen Inselrepublik, Juan Carlos García Granda, gestern im kubanischen Fernsehen an. Seit vergangenem Montag haben alle Flughäfen des Landes – mit Ausnahme Havannas – wieder geöffnet. Ankommende ... weiterlesen auf amerika21.de Kuba

Kuba in den UN-Menschenrechtsrat gewählt

Mi, 2020-10-14 05:50
New York. Kuba ist am gestrigen Dienstag mit einer großen Anzahl an Stimmen in den Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen für die Amtszeit 2021-2023 gewählt worden. Bei der Abstimmung wählte die UN-Generalversammlung insgesamt 15 neue Mitglieder für drei Jahre in den 47-köpfigen Rat, in dem derzeit auch Deutschland vertreten ist. Trotz der aggressiven US-Kampagne gegen die... weiterlesen auf amerika21.de Kuba

Cambridge sucht medizinische Zusammenarbeit mit Kuba

Di, 2020-10-13 05:50
Cambridge. Der Stadtrat von Cambridge im US-Bundesstaat Massachusetts will den medizinischen Austausch und die Zusammenarbeit mit Kuba zur gemeinsamen Bekämpfung der Covid-19-Pandemie angehen. Ein entsprechendes Dokument wurde einstimmig angenommen und erwähnt, dass die Stadt einige der angesehensten Institutionen der USA beheimatet. Dazu gehören die Harvard-Universität, das... weiterlesen auf amerika21.de USA Kuba

Regierung von Kuba kündigt Währungsreform und Öffnung des Tourismus an

Mo, 2020-10-12 05:00
Díaz-Canel wirbt angesichts der Wirtschaftsreformen um Vertrauen. Strategie gegen Corona-Pandemie wird neu ausgerichtet Havanna. In einer Sondersendung zur Lage der Nation haben Kubas Präsident Miguel Díaz-Canel und Premierminister Manuel Marrero über die bevorstehende Währungsreform und eine Neuausrichtung der Corona-Strategie des Landes informiert. Das Konzept der Währungsreform wurde am 23. und 24. September vom Politbüro der Kommunistischen Partei beschlossen, die Umsetzung erfolgt unter... weiterlesen auf amerika21.de Kuba

Kubas Staatssektor wird dezentralisiert

Sa, 2020-10-10 05:15
Havanna. Kubas Wirtschaftsministerium hat 15 neue Maßnahmen beschlossen, mit denen die staatlichen Unternehmen des Landes größere Autonomie erhalten sollen. So dürfen Staatsbetriebe künftig selbstständiger über ihre Finanzen verfügen, zudem entfallen Beschränkungen bei der Zahlung von Prämien. "Wir müssen starke sozialistische Staatsunternehmen schaffen, die neben Fertigwaren ... weiterlesen auf amerika21.de Kuba

Kuba gedenkt seiner Opfer des US-Staatsterrorismus

Do, 2020-10-08 05:00
Havanna. Am Dienstag ist in Kuba der Tag des Gedenkens an die Opfer des Staatsterrorismus der USA gegen den Inselstaat begangen worden. Die kubanische Bevölkerung und die Regierung erinnern am 6. Oktober jeden Jahres seit 1976 an die mehr als 3.400 Todesopfer, die durch die direkten und indirekten Angriffe der US-Regierung, ihrer Behörden und Unterstützergruppen seit der... weiterlesen auf amerika21.de Kuba USA

Touristenzentrum Varadero in Kuba öffnet wieder für internationale Gäste

Mi, 2020-10-07 05:27
Varadero. Kubas Touristenhochburg Varadero empfängt ab dem 15. Oktober wieder internationale Touristen. Dies geht aus einer Mitteilung des Tourismusministeriums (Mintur) vom Samstag hervor, wie die kubanische Nachrichtenagentur Prensa Latina berichtet. Laut Mintur ist in der Anfangsphase eine Teilöffnung vorgesehen, bei der die Gäste innerhalb eines genehmigten Gebiets in Vier... weiterlesen auf amerika21.de Kuba

Corona-Pandemie in Kuba: "Neue Normalität" in Havanna

So, 2020-10-04 05:05
In den vergangenen Wochen haben Fallzahlen der Hauptstadt wieder einstelliges Niveau erreicht. Seit 1. Oktober viele Einschränkungen aufgehoben Havanna. Nach einem einmonatigen "Shutdown" sind seit dem 1. Oktober zahlreiche Corona-Maßnahmen in der kubanischen Hauptstadt gelockert worden. Inzwischen verkehren wieder Busse, der Einzelhandel ist zu den normalen Öffnungszeiten zurückgekehrt. Die nächtliche Ausgangssperre wurde aufgehoben. In den vergangenen Wochen haben die Fallzahlen in Havanna wieder einstelliges Niveau... weiterlesen auf amerika21.de Kuba

Kuba intensiviert Kooperation mit China und Russland

Sa, 2020-10-03 05:18
Havanna/Moskau. Im Rahmen mehrerer Gesprächsrunden hat Kuba neue Absprachen und Vereinbarungen mit China und Russland getroffen und seine Zusammenarbeit mit diesen wichtigen Staaten weiter ausgebaut. So unterzeichneten die Repräsentanten von Kuba und China am Montag neue Kooperationsabkommen und feierten zugleich den 60. Jahrestag der Aufnahme diplomatischer Beziehungen... weiterlesen auf amerika21.de Kuba China Russland

Umsetzung von neuer Wirtschaftsstrategie in Kuba macht Fortschritte

Di, 2020-09-29 05:03
Zügige Umsetzung der Außenhandelsreform. Neues Gesetz über Hypotheken und Pfändung beschlossen Havanna. Zwei Monate nach Ankündigung rascher Reformen angesichts der wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie sind in Kuba inzwischen erste Aspekte des Programms in der Umsetzung. Wie das Außenhandelsministerium (MINCEX) gemeldet hat, befinden sich derzeit über 700 private Gewerbe sowie 119 Kooperativen in Verhandlungen. Erste Exportverträge nach Spanien sowie ein Abkommen... weiterlesen auf amerika21.de Kuba

Vor US-Wahl: Trump verschärft erneut Sanktionen gegen Kuba

Sa, 2020-09-26 05:20
Washington/Havanna. US-Präsident Donald Trump hat am Mittwoch bei einem Treffen mit Veteranen des gescheiterten Invasionsversuchs in der Schweinebucht im Jahr 1961 neue Sanktionen gegen das sozialistische Kuba bekanntgegeben. So dürfen Reisende aus den USA künftig nicht mehr in Gebäuden übernachten, die Eigentum der kubanischen Regierung sind. Außerdem wird die Einfuhr von... weiterlesen auf amerika21.de Kuba USA

Kuba vereinfacht ausländische Direktinvestitionen

Di, 2020-09-22 05:08
Havanna. Auf Kuba ist seit dem 16. September ein neues Gesetz in Kraft, das die Genehmigung für ausländische Direktinvestitionen deutlich vereinfachen und beschleunigen soll. Mit dem neuen Verfahren einer "zentralen Anlaufstelle" (One-Stop-Shop, Ventanilla Unica de Inversión Extranjera) sollen sämtliche notwendigen Schritte jetzt über eine einzige Behörde laufen. Neuigkeiten... weiterlesen auf amerika21.de Kuba

Kuba: Lockdown in Havanna nochmal verlängert

Mi, 2020-09-16 05:50
Havanna. Der ursprünglich bis zum 15. September geplante Lockdown in der kubanischen Hauptstadt Havanna ist bis zum Ende des Monats verlängert worden. Wie Gouverneur García Zapata erklärte, habe man das Virus in der Stadt bisher nicht ausreichend eindämmen können. Rückschläge gab es auch in Zentralkuba: zwei größere Ausbruchsereignisse in Krankenhäusern machten zuletzt die... weiterlesen auf amerika21.de Kuba

Corona-Impfstoff "made in Cuba"

Mi, 2020-09-16 05:00
Die Politik der Herstellung und Anwendung von Impfstoffen ist nur ein Standbein eines für die Welt vorbildlichen integralen Gesundheitssystems Wäre da nicht die ungeschriebene Prämisse des hegemonialen Journalismus, dass alles Gute über Kuba nicht berichtet wird, würde es auffallen, dass die Nachricht praktisch unbemerkt geblieben ist: In diesen Tagen begannen die klinischen Versuche am Menschen mit dem Impfstoff "Soberana 01". Er wurde damit zum ersten in Lateinamerika ‒ und in all den fälschlich so bezeichneten "unterentwickelten... weiterlesen auf amerika21.de Kuba

US-Präsident Trump verlängert Blockade gegen Kuba

Sa, 2020-09-12 05:15
Washington/Havanna. US-Präsident Donald Trump hat am Mittwoch ein Memorandum unterschrieben, mit dem die Blockade gegen Kuba um ein weiteres Jahr verlängert wird. Die Regelungen stützen sich auf ein Gesetz aus dem Ersten Weltkrieg mit dem Titel "Trading with the Enemy Act", also "Gesetz über Handel mit dem Feind". Es verbietet US-Bürgern, Geschäfte mit Unternehmen zu pflegen,... weiterlesen auf amerika21.de USA Kuba

Regierung von Kuba: Wirtschaftsreformen auf der Tagesordnung

Fr, 2020-09-11 05:12
Havanna. Kubas Wirtschaftsministerium hat ein Sonderheft zur neuen Wirtschaftsstrategie des Landes veröffentlicht. Auf 32 Seiten werden wesentliche Reformen vorgestellt, die bis zum kommenden 8. Parteitag der Kommunistischen Partei im April 2021 umgesetzt werden sollen. Die Broschüre ist seit Dienstag an Zeitungskiosken für zwei Pesos erhältlich. In sieben Kapiteln werden... weiterlesen auf amerika21.de Kuba

Klinische Studie zu Corona-Impfstoff in Kuba macht Fortschritte

Do, 2020-09-10 05:06
Havanna. Die klinische Studie zur Erprobung des ersten kubanischen Corona-Impfstoffkandidaten "Soberana 01" schreitet weiter voran. Wie die Tageszeitung "Granma" berichtet, hat am vergangenen Mittwoch eine zweite Freiwilligengruppe die Erprobung fortgesetzt, nachdem bisher keine Nebenwirkungen zu beobachten waren. Im Februar sollen die Ergebnisse der Studie veröffentlicht werden... weiterlesen auf amerika21.de Kuba

Russische Firma erschließt neues Erdölbohrloch in Kuba

Di, 2020-09-08 05:00
Havanna. Wie die kubanische Nachrichtenagentur "Prensa Latina" berichtet, hat die russische Firma Zarubezhneft erfolgreich eine neue Bohrstelle in den Ölfeldern von Boca de Jaruca in Kubas Provinz Mayabeque erschlossen. Die Bohrung sei mittels horizontaler Fördertechnik bewerkstelligt worden und liefere 52 Tonnen Schweröl pro Tag, so der Bericht. Außenhandelsminister Rodrigo... weiterlesen auf amerika21.de Kuba Russland

Am Beispiel Kuba: Bundesregierung lehnt extraterritoriale Sanktionen ab

Sa, 2020-09-05 05:20
Berlin. Die deutsche Bundesregierung lehnt extraterritoriale Sanktionen, wie sie von den USA unter anderem gegen Kuba verhängt und praktiziert werden, grundsätzlich ab. Dies antwortete der Sprecher für das Auswärtige Amt, Christofer Burger, im Rahmen der jüngsten Bundespressekonferenz auf die Blockade gegen Kuba angesprochen. Burger im Wortlaut: "Ich kann Ihnen dazu sagen, dass... weiterlesen auf amerika21.de Kuba Deutschland USA Europa

Havanna verschärft Corona-Maßnahmen

Do, 2020-09-03 05:15
Havanna. Angesichts der weiterhin angespannten epidemiologischen Situation im Westen des Landes hat der Gouverneur der kubanischen Hauptstadt, Reinaldo García Zapata, beschlossen, die Corona-Maßnahmen in Havanna zu verschärfen. Gute Neuigkeiten gibt es bei der Entwicklung des kubanischen Impfstoffs gegen COVID-19, der 48 Stunden nach den ersten Tests von den Probanden bisher ohne... weiterlesen auf amerika21.de Kuba