Kuba bei amerika21.de

Inhalt abgleichen
Aktualisiert: vor 4 Minuten 22 Sekunden

Vor US-Wahl: Trump verschärft erneut Sanktionen gegen Kuba

Sa, 2020-09-26 05:20
Washington/Havanna. US-Präsident Donald Trump hat am Mittwoch bei einem Treffen mit Veteranen des gescheiterten Invasionsversuchs in der Schweinebucht im Jahr 1961 neue Sanktionen gegen das sozialistische Kuba bekanntgegeben. So dürfen Reisende aus den USA künftig nicht mehr in Gebäuden übernachten, die Eigentum der kubanischen Regierung sind. Außerdem wird die Einfuhr von... weiterlesen auf amerika21.de Kuba USA

Kuba vereinfacht ausländische Direktinvestitionen

Di, 2020-09-22 05:08
Havanna. Auf Kuba ist seit dem 16. September ein neues Gesetz in Kraft, das die Genehmigung für ausländische Direktinvestitionen deutlich vereinfachen und beschleunigen soll. Mit dem neuen Verfahren einer "zentralen Anlaufstelle" (One-Stop-Shop, Ventanilla Unica de Inversión Extranjera) sollen sämtliche notwendigen Schritte jetzt über eine einzige Behörde laufen. Neuigkeiten... weiterlesen auf amerika21.de Kuba

Kuba: Lockdown in Havanna nochmal verlängert

Mi, 2020-09-16 05:50
Havanna. Der ursprünglich bis zum 15. September geplante Lockdown in der kubanischen Hauptstadt Havanna ist bis zum Ende des Monats verlängert worden. Wie Gouverneur García Zapata erklärte, habe man das Virus in der Stadt bisher nicht ausreichend eindämmen können. Rückschläge gab es auch in Zentralkuba: zwei größere Ausbruchsereignisse in Krankenhäusern machten zuletzt die... weiterlesen auf amerika21.de Kuba

Corona-Impfstoff "made in Cuba"

Mi, 2020-09-16 05:00
Die Politik der Herstellung und Anwendung von Impfstoffen ist nur ein Standbein eines für die Welt vorbildlichen integralen Gesundheitssystems Wäre da nicht die ungeschriebene Prämisse des hegemonialen Journalismus, dass alles Gute über Kuba nicht berichtet wird, würde es auffallen, dass die Nachricht praktisch unbemerkt geblieben ist: In diesen Tagen begannen die klinischen Versuche am Menschen mit dem Impfstoff "Soberana 01". Er wurde damit zum ersten in Lateinamerika ‒ und in all den fälschlich so bezeichneten "unterentwickelten... weiterlesen auf amerika21.de Kuba

US-Präsident Trump verlängert Blockade gegen Kuba

Sa, 2020-09-12 05:15
Washington/Havanna. US-Präsident Donald Trump hat am Mittwoch ein Memorandum unterschrieben, mit dem die Blockade gegen Kuba um ein weiteres Jahr verlängert wird. Die Regelungen stützen sich auf ein Gesetz aus dem Ersten Weltkrieg mit dem Titel "Trading with the Enemy Act", also "Gesetz über Handel mit dem Feind". Es verbietet US-Bürgern, Geschäfte mit Unternehmen zu pflegen,... weiterlesen auf amerika21.de USA Kuba

Regierung von Kuba: Wirtschaftsreformen auf der Tagesordnung

Fr, 2020-09-11 05:12
Havanna. Kubas Wirtschaftsministerium hat ein Sonderheft zur neuen Wirtschaftsstrategie des Landes veröffentlicht. Auf 32 Seiten werden wesentliche Reformen vorgestellt, die bis zum kommenden 8. Parteitag der Kommunistischen Partei im April 2021 umgesetzt werden sollen. Die Broschüre ist seit Dienstag an Zeitungskiosken für zwei Pesos erhältlich. In sieben Kapiteln werden... weiterlesen auf amerika21.de Kuba

Klinische Studie zu Corona-Impfstoff in Kuba macht Fortschritte

Do, 2020-09-10 05:06
Havanna. Die klinische Studie zur Erprobung des ersten kubanischen Corona-Impfstoffkandidaten "Soberana 01" schreitet weiter voran. Wie die Tageszeitung "Granma" berichtet, hat am vergangenen Mittwoch eine zweite Freiwilligengruppe die Erprobung fortgesetzt, nachdem bisher keine Nebenwirkungen zu beobachten waren. Im Februar sollen die Ergebnisse der Studie veröffentlicht werden... weiterlesen auf amerika21.de Kuba

Russische Firma erschließt neues Erdölbohrloch in Kuba

Di, 2020-09-08 05:00
Havanna. Wie die kubanische Nachrichtenagentur "Prensa Latina" berichtet, hat die russische Firma Zarubezhneft erfolgreich eine neue Bohrstelle in den Ölfeldern von Boca de Jaruca in Kubas Provinz Mayabeque erschlossen. Die Bohrung sei mittels horizontaler Fördertechnik bewerkstelligt worden und liefere 52 Tonnen Schweröl pro Tag, so der Bericht. Außenhandelsminister Rodrigo... weiterlesen auf amerika21.de Kuba Russland

Am Beispiel Kuba: Bundesregierung lehnt extraterritoriale Sanktionen ab

Sa, 2020-09-05 05:20
Berlin. Die deutsche Bundesregierung lehnt extraterritoriale Sanktionen, wie sie von den USA unter anderem gegen Kuba verhängt und praktiziert werden, grundsätzlich ab. Dies antwortete der Sprecher für das Auswärtige Amt, Christofer Burger, im Rahmen der jüngsten Bundespressekonferenz auf die Blockade gegen Kuba angesprochen. Burger im Wortlaut: "Ich kann Ihnen dazu sagen, dass... weiterlesen auf amerika21.de Kuba Deutschland USA Europa

Havanna verschärft Corona-Maßnahmen

Do, 2020-09-03 05:15
Havanna. Angesichts der weiterhin angespannten epidemiologischen Situation im Westen des Landes hat der Gouverneur der kubanischen Hauptstadt, Reinaldo García Zapata, beschlossen, die Corona-Maßnahmen in Havanna zu verschärfen. Gute Neuigkeiten gibt es bei der Entwicklung des kubanischen Impfstoffs gegen COVID-19, der 48 Stunden nach den ersten Tests von den Probanden bisher ohne... weiterlesen auf amerika21.de Kuba

Kuba beseitigt Sturmschäden, über 2.000 Wohngebäude betroffen

Mi, 2020-09-02 05:00
Havanna. Der schwere Tropensturm "Laura" hat auch in Kuba Schäden verursacht, die jetzt schnellstmöglich beseitigt werden sollen. Wie Präsident Miguel Díaz-Canel erklärte, sind mehr als 2.000 Wohngebäude betroffen. Über 435.000 Personen wurden im Vorfeld des Sturms evakuiert, Tote oder Verletzte sind nicht zu beklagen. Inzwischen gibt es wieder Strom. Wie das... weiterlesen auf amerika21.de Kuba

Kuba: Bereiten wir den Weg, indem wir ihn gehen, oder wählen wir ihn aus?

Fr, 2020-08-28 05:00
Eine Analyse notwendiger Wirtschaftsreformen in Kuba unter den Bedingungen der Corona-Pandemie und dem Einbruch der Weltwirtschaft Im Zuge des Auftauchens und der Ausbreitung von Covid-19 bat Temas-Catalejo eine Gruppe von Forschern um eine Untersuchung der Gegenwart und der Perspektiven für den Rest des Jahres in Kuba. Man bat sie um eine ausgearbeitete Diagnose, strukturiert hinsichtlich nicht nur der klinischen, sondern auch der Bedeutung der Pandemie für die öffentliche Gesundheit, ihrer sozioökonomischen, politischen,... weiterlesen auf amerika21.de Kuba

Gegen eigene Regeln: YouTube sperrt Kanäle aus Venezuela und Kuba

Mo, 2020-08-24 05:10
Caracas/Havanna/Mountain View, Kalifornien. Der in Caracas ansässige staatliche TV-Sender Venezolana de Televisión hat das US-Medienunternehmen YouTube wegen der Sperrung von drei Videokanälen scharf kritisiert. Die Kanäle seien in der vergangenen Woche zeitgleich und ohne weitere Erklärungen offline genommen worden, hieß es aus Caracas. "Wir haben dort nicht nur die Live-... weiterlesen auf amerika21.de USA Venezuela Kuba

Kubanisches und britisches Unternehmen gründen Joint Venture

So, 2020-08-23 05:10
Havanna/London. Die kubanische Biotechnologie- und Pharmaindustrie Gruppe (BioCubaFarma Enterprise Group) und das britische Unternehmen SG Innovations Limited haben die Gründung eines neuen Joint Venture unter der Bezeichnung BioFarma Innovations bekannt gegeben. Damit soll laut einer gemeinsamen Erklärung die Entwicklung neuer Medikamente und deren Vertrieb in Europa und den... weiterlesen auf amerika21.de Kuba Großbritannien

Kuba testet eigenen Impfstoff gegen Covid-19 und verstärkt Kooperation mit China

So, 2020-08-23 05:06
Testphase von "Soberano 01" beginnt. Luftbrücke nach Shanghai soll Versorgung mit wichtigen medizinischen Rohstoffen sichern Havanna. In Kuba beginnt am Montag die klinische Studie eines eigenen Covid-19-Impfstoffs. Bei einer Zusammenkunft von Präsident Miguel Díaz-Canel mit Wissenschaftlern und Experten im Palast der Revolution wurden die Testphasen offiziell vorgestellt. Der Generaldirektor des auf Impfstoffe spezialisierten Institutes Finlay, Dr. Vicente Vérez Bencomo, gab bekannt, dass der... weiterlesen auf amerika21.de Kuba China

Blockade gegen Kuba verhindert Kauf von Corona-Medikamenten

Fr, 2020-08-21 05:10
Havanna. Kubas Außenminister Bruno Rodríguez hat öffentlich beklagt, dass die Wirtschafts-, Handels- und Finanzblockade der USA gegen Kuba den Kauf von Medikamenten und medizinischen Geräten zur Behandlung von Coronavirus-Erkrankungen verhindert. Als Beispiel nannte er den Stopp einer Lieferung von 100.000 Gesichtsmasken und zehn Geräten zur Diagnose von Covid-19, die sich auf... weiterlesen auf amerika21.de Kuba USA

Kuba: Gut 2.500 Patienten nach Corona-Infektion genesen

Do, 2020-08-13 06:30
Havanna. Nach Angaben des kubanischen Chef-Epidemiologen Francisco Durán konnten in dem Inselstaat bis zum Mittwoch dieser Woche 2.504 Patienten nach einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 als genesen entlassen werden. Am Vortag seien 32 Patienten aus stationärer Behandlung nach einer Covid-19-Erkrankung entlassen worden, so der Direktor für Epidemiologie des kubanischen... weiterlesen auf amerika21.de Kuba

Kuba kündigt Neuerungen für Arbeitsmarkt und Privatsektor an

So, 2020-08-09 05:40
Havanna. Im Rahmen der neuen Wirtschaftsstrategie hat das Ministerium für Arbeit und soziale Sicherheit (MTSS) in Kuba Veränderungen auf dem Arbeitsmarkt angekündigt. So soll die Liste der 123 erlaubten Berufskategorien für den Privatsektor entfallen. Stattdessen werden Geschäftsanmeldungen jetzt prinzipiell in allen Branchen möglich sein und über ein vereinfachtes Verfahren laufen.... weiterlesen auf amerika21.de Kuba

In den USA formiert sich Druck gegen die Kuba-Blockade

Do, 2020-08-06 05:40
Washington. In den USA haben mehr als einhundert progressive außenpolitische Gruppen ein Bündnis namens Alliance for Cuba Engagement and Respect (ACERE) aufgebaut. Wesentliches Ziel ihrer Bemühungen ist die Normalisierung der Beziehungen zu Kuba. Hintergrund dafür sind einerseits die zahlreichen schrittweisen Verschärfungen der Sanktionen und der Blockade gegenüber Kuba, die... weiterlesen auf amerika21.de USA Kuba

So reformiert Kuba seinen Finanzsektor

Mo, 2020-08-03 05:04
Steuererleichterungen, die graduelle Freigabe der Preisbildung und eine Entwicklungsbank für die Landwirtschaft sollen Exporte fördern, den Binnenmarkt beleben und die Währung stärken Havanna. Im Rahmen ihrer neuen Wirtschaftsstrategie will Kubas Regierung auch den Finanzsektor reformieren. Die Ministerin für Finanzen- und Preise, Meisi Bolaños Weiss, und Zentralbankministerin Marta Wilson González erläuterten in der TV-Informationssendung "Mesa Redonda" (Runder Tisch) Maßnahmen, mit denen Anreize für Exporteure und für die Belebung des Binnenmarkts geschaffen... weiterlesen auf amerika21.de Kuba