Kuba bei amerika21.de

Inhalt abgleichen
Aktualisiert: vor 1 Stunde 12 Minuten

Kuba gibt Vermarktung von Lebensmitteln in drei Provinzen frei

So, 2019-04-21 05:00
Havanna. Fünf Jahre nach Beginn des abgebrochenen Experiments zur freien Vermarktung von Lebensmitteln in Havanna und den zwei angrenzenden Provinzen Artemisa und Mayabeque gibt Kubas Regierung erneut den Verkauf landwirtschaftlicher Produkte frei. Anders als zuvor legt das neue Gesetz jedoch einen größeren Schwerpunkt auf Verbraucherschutz und Preiskontrolle. Im Jahr 2013... weiterlesen auf amerika21.de Kuba

Kuba: USA verschärfen Blockade. Brüssel will europäische Interessen schützen

Sa, 2019-04-20 05:00
Neue Sanktionen schränken Geldüberweisungen und Tourismus weiter ein. Dritter Teil von "Helms-Burton" tritt am 2. Mai in Kraft. EU will Zusammenarbeit mit Kuba verstärken Washington/Brüssel/Havanna. Nach mehrfachen Androhungen werden die USA am 2. Mai den dritten Teil der "Helms-Burton"-Gesetze aus dem Jahr 1996 aktivieren. Dies erklärte Außenminister Mike Pompeo am Mittwoch. Damit wird US-Bürgern ermöglicht, Ansprüche auf nach dem Sieg der Revolution konfiszierte Eigentümer gerichtlich geltend zu machen. Auf damalige Entschädigungsangebote ging... weiterlesen auf amerika21.de Kuba

Mediziner aus Kuba in Kenia entführt

Do, 2019-04-18 05:00
Havanna/Mandera. In Kenia sind vor wenigen Tagen zwei kubanische Ärzte auf dem Weg zu ihrer Arbeit entführt worden. Trotz polizeilichem Begleitschutz sind sie auf der Fahrt zum Mandera-County-Referral-Hospital gekidnappt und in einem Auto über die wenige Kilometer entfernte Grenze nach Somalia gebracht worden. Ein Polizist wurde dabei getötet. Das Auto, in dem die Männer entführt... weiterlesen auf amerika21.de Kuba Kenia

Neue Verfassung in Kuba ist in Kraft getreten

Mo, 2019-04-15 07:30
Havanna. Vor wenigen Tagen ist Kubas neue Verfassung durch die Nationalversammlung des Landes offiziell proklamiert worden. Das Dokument garantiere die Kontinuität der Revolution und die "Unwiderruflichkeit des Sozialismus", so KP-Generalsekretär Raúl Castro. Gleichzeitig stimmte er seine Landsleute auf wirtschaftlich schwierige Zeiten ein. In seiner Rede vor dem Parlament... weiterlesen auf amerika21.de Kuba

Venezuela und Russland stärken Zusammenarbeit, USA verhängen neue Sanktionen

Mo, 2019-04-08 04:00
Elf Abkommen mit einem Volumen von 3,2 Milliarden Euro geschlossen. US-Regierung sanktioniert Öltransport. Auch Kuba im Visier Moskau/Washington. Vertreter der Regierungen Venezuelas und Russlands haben am vergangenen Freitag in Moskau elf bilaterale Abkommen zur Vertiefung der Kooperation zwischen beiden Ländern unterzeichnet. Die Zusammenarbeit soll ein Volumen von rund 3,2 Milliarden Euro umfassen. Beim 14. Treffen der hochrangigen Regierungskommission sollten neue Modelle zur Kooperation auf... weiterlesen auf amerika21.de Russland Venezuela Kuba

Wohnungsbau bleibt Priorität auf Kuba

Mo, 2019-04-08 03:35
Havanna. Die Schaffung von neuem Wohnraum ist eine der Hauptherausforderungen, vor denen das sozialistische Kuba heute steht und eine Priorität in der Agenda von Präsident Miguel Díaz-Canel. Dies meldete die kubanische Nachrichtenagentur Prensa Latina in einem Bericht über die jüngste Arbeitssitzung des Ministerrats zur Überprüfung des staatlichen Wohnungsplans. Demnach... weiterlesen auf amerika21.de Kuba

Kuba hilft Mosambik mit Ärzten und Lazarett

Mo, 2019-04-01 03:50
Havanna/Maputo. Kuba hat Gesundheitspersonal, medizinische Ausrüstung und Medikamente nach Mozambik geschickt. Es handelt sich um die 48. Brigade des Henry Reeve-Kontingents. Sie besteht aus Fachleuten, die auf Katastrophen und schwere Epidemien spezialisiert sind. Die Brigade leistet dringend benötigte medizinische Hilfe in der Stadt Beira, die zur mosambikanischen Provinz... weiterlesen auf amerika21.de Kuba Mosambik

Kuba nimmt wichtige Infrastrukturprojekte in Havanna in Angriff

Mo, 2019-03-25 05:00
Altstadt bekommt neue Wasserleitung. Beleuchtung und Müllentsorgung in Havanna werden verbessert, öffentliche Einrichtungen restauriert Havanna. Mit Blick auf das anstehende 500. Stadtjubiläum im November dieses Jahres werden in Kubas Hauptstadt Havanna viele angestaute Probleme angegangen. Neben umfangreichen Arbeiten an der Wasserinfrastruktur werden auch die Müllentsorgung und die öffentliche Beleuchtung verbessert. Mehr als 91.000 Bewohner werden von der neuen Wasserleitung profitieren, die derzeit von der... weiterlesen auf amerika21.de Kuba

Kubas neue Verfassung tritt am 10. April in Kraft

So, 2019-03-24 05:34
Havanna. Kubas neue Verfassung wird am kommenden 10. April offiziell proklamiert. Dies gab Parlamentspräsident Esteban Lázo Hernández bekannt. In einer Videokonferenz mit Abgeordneten aus verschiedenen Provinzen stellte Lazo zudem einige der durch die Reform notwendigen Gesetzesänderungen vor, die derzeit diskutiert werden. Zusätzlich zu der regionalen Debatte über die neuen... weiterlesen auf amerika21.de Kuba

USA bezahlen wieder Systemgegner in Kuba

Sa, 2019-03-23 04:04
Washington. Die US-amerikanische Stiftung National Endowment for Democracy (NED) hat kürzlich offengelegt, dass sie im Jahr 2018 über 4,6 Millionen US-Dollar für Institutionen und Vorhaben verausgabt hat, die gegen das kubanische Gesellschaftssystem gerichtet sind. Das stellt einen Anstieg von 22 Prozent gegenüber den für 2017 gemeldeten 3,8 Mllionen Dollar dar. Die US-... weiterlesen auf amerika21.de USA Kuba

Neue Direktverbindungen Deutschland ‒ Kuba

Do, 2019-03-21 04:45
München. Im Beisein des Botschafters der Republik Kuba in Deutschland, Ramón Ripoll Díaz, sind am Mittwoch auf dem Flughafen der bayerischen Landeshauptstadt München neue Non-Stop-Flüge nach Kuba feierlich eingeweiht worden. Für den deutschen Reisekonzern FTI geht es nun einmal wöchentlich mit Eurowings von München und von der nordrhein-westfälischen Metropole Düsseldorf direkt... weiterlesen auf amerika21.de Deutschland Kuba

Havanna kritisiert neue Visa-Bestimmungen der USA

Mo, 2019-03-18 04:45
Havanna. Kuba hat die Entscheidung der Regierung von US-Präsident Donald Trump zurückgewiesen, kubanischen Bürgern nur noch deutlich verkürzte Touristenvisa auszustellen. Eine Stellungnahme des Außenministeriums betont, Kuba sei weiterhin bereit, mit den USA zusammenzuarbeiten um die große Zahl an Reisenden auch in Zukunft "in beide Richtungen regelmäßig, geordnet und sicher"... weiterlesen auf amerika21.de Kuba USA

Regierung von Kuba verurteilt "terroristische Sabotage des Stromversorgungsystems in Venezuela"

Fr, 2019-03-15 05:00
Erklärung der Regierung von Kuba vom 11. März 2019 Kuba verurteilt terroristische Sabotage des Stromversorgungsystems in Venezuela Die Revolutionäre Regierung veurteilt entschieden die Sabotage der Stromversorgung in Venezuela, die einen terroristischer Akt darstellt, um der wehrlosen Bevölkerung einer ganzen Nation Schaden zuzufügen, sie als Geisel in dem nicht-konventionellen Krieg zu benutzen, der von der US-Regierung gegen... weiterlesen auf amerika21.de Kuba Venezuela USA

Feministischer Aktivismus in Kuba: Widerstände, Herausforderungen und Rückschläge

Fr, 2019-03-08 04:55
Kapitalismus, Patriarchat, Rassismus, Homophobie, Trans- und Lesbenhass gehen Hand in Hand und daher ist es notwendig "alle Formen von Unterdrückung und Vorherrschaft zu bekämpfen, woher sie auch kommen mögen" Eingangsbemerkung: Lirians Gordillo: Akademikerinnen, Aktivistinnen, Künstlerinnen, Frauen aus der Hauptstadt und aus dem kubanischen Osten, aus dem religiösen und aus dem säkularen Bereich haben über Rechte und über Herausforderungen des Aktivismus debattiert, in dem sie die Hauptrolle spielen. "Akademikerinnen und Aktivistinnen müssen in einem einzigen Organismus... weiterlesen auf amerika21.de Kuba

US-Regierung verschärft Blockade gegen Kuba

Do, 2019-03-07 05:00
Washington/Havanna. Die Regierung von US-Präsident Donald Trump hat die Blockade gegen Kuba verschärft. Hierfür hat sie Titel III des sogenannten Helms-Burton-Gesetzes teilweise ab dem 19. März in Kraft setzen lassen. Nach 30 Tagen, so Außenminister Mike Pompeo, werde das Thema erneut aufgegriffen und möglicherweise geändert. In seiner Mitteilung im Kurznachrichtendienst Twitter... weiterlesen auf amerika21.de USA Kuba

Wahlkommission in Kuba gibt Endergebnis des Referendums bekannt

Mo, 2019-03-04 04:45
Havanna. Kubas nationale Wahlkommission (CEN) hat am Donnerstag das amtliche Endergebnis des Verfasungsreferendums vom 24. Februar bekannt gegeben. Demnach betrug die Wahlbeteiligung 90,1 Prozent, nicht wie zuvor gemeldet 84,4 Prozent, da sich das Wählerregister etwas verkleinert hat. Das Ergebnis blieb mit 86,8 Prozent "Ja" und 9 Prozent "Nein"-Stimmen jedoch unverändert. Die... weiterlesen auf amerika21.de Kuba

Kuba weist US-Einmischung zu Verfassungsreferendum zurück

Sa, 2019-03-02 05:30
Havanna/Washington. Als "Ausdruck der imperialistischen Ideologie, die tief in der Außenpolitik der derzeitigen US-Regierung verwurzelt ist", hat Kubas Regierung eine offizielle Stellungnahme von US-Außenamtschef Mike Pompeo zum Verfassungsreferendum am vergangenen Sonntag bezeichnet. Pompeo hatte geschrieben, mit der Reform der Verfassung würde nur die "Einparteiendiktatur in Kuba"... weiterlesen auf amerika21.de Kuba USA

Kuba: Große Mehrheit sagt "Ja" zur neuen Verfassung

Mi, 2019-02-27 04:55
Knapp drei Viertel der Wahlberechtigten stimmen für neue Verfassung, Beteiligung bei 84,4 Prozent. Díaz-Canel: Abstimmung zugleich ein Votum für Venezuela Havanna. Kubas Bevölkerung hat die neue Verfassung des Landes mit großer Mehrheit bestätigt. Wie die nationale Wahlkommission (CEN) am Montagnachmittag bekannt gab, votierten laut dem vorläufigem Ergebnis des Referendums am Sonntag 86,8 Prozent der Wähler mit "Ja". Dies entspricht rund 73,3 Prozent aller Wahlberechtigten. Für die Annahme war ein Mindestquorum von 50 Prozent der... weiterlesen auf amerika21.de Kuba