Kuba bei amerika21.de

Inhalt abgleichen
Aktualisiert: vor 1 Stunde 41 Minuten

Blockade gegen Kuba: Die Mitgliedstaaten der UNO isolieren die USA

Sa, 2022-11-05 05:00
Sozialistische Insel fällt einer "Logik der Beherrschung zum Opfer". Die Welt erklärt vielstimmig Kubas Recht auf Souveränität und Entwicklung New York. In der UN-Generalversammlung haben 185 Staaten für die Resolution zur Aufhebung der US-Blockade gegen Kuba gestimmt. Damit wurden die USA seit 1992 zum 30sten Mal in den Vereinten Nationen einhellig verurteilt und deren Regierung isoliert. Lediglich zwei Staaten stimmten gegen die Resolution (USA, Israel), und zwei enthielten sich (Brasilien, Ukraine). Mit ihren... weiterlesen auf amerika21.de Kuba USA

Kuba: Kapitalismus, Unterentwicklung und das Ziel, beides zu überwinden

Mo, 2022-10-31 05:50
Ist das System der Ausfuhr einer Monoproduktion erst einmal etabliert, gibt es keinen Ausweg aus dem "Käfig der Unterentwicklung" Es gibt historische Fakten von gestern, die man unbedingt verstehen muss, um heute in den Kontroversen klar und deutlich Stellung beziehen zu können. Die Logik der kapitalistischen Akkumulation ist ein hervorragendes Instrument zur Schaffung von Ungleichheiten. Das Privateigentum an den Produktionsmitteln verschafft dem Kapitaleigentümer Vorteile bei der Erzielung von Gewinnen, die zum Erwerb... weiterlesen auf amerika21.de Kuba International

"Social Media"-Blockade gegen Kuba

Mo, 2022-10-31 05:30
Havanna. Über ein Dutzend kubanischer Medien und Personen, die ihre Nachrichten und politischen Ansichten in den Sozialen Netzwerken teilen, sind seit Mittwochabend von Twitter mit abschreckenden Warnungen markiert oder von Facebook blockiert worden. Dies melden mehrere Medien aus Lateinamerika. So berichtet der Fernsehsender Telesur, dass der "Social Media Gigant Twitter" die... weiterlesen auf amerika21.de Kuba USA

Ein Monat nach Hurrikan "Ian": Stromversorgung auf Kuba weitgehend wiederhergestellt

So, 2022-10-30 06:45
Pinar del Río. Einen Monat nachdem Hurrikan "Ian" in der westlichen kubanischen Provinz eine Schneise der Verwüstung hinterlassen hat, sind erste Etappenziele beim Wiederaufbau erreicht worden. Wie auf der wöchentlichen Regierungssitzung zur Koordinierung der Arbeiten bekannt gegeben wurde, haben in Pinar del Río mittlerweile 74 Prozent der Haushalte wieder Strom. Der Aufbau der... weiterlesen auf amerika21.de Kuba

Erstes US-Kubanisches Geschäftsforum tagt in Havanna

Sa, 2022-10-29 04:15
Havanna. In der kubanischen Hauptstadt Havanna hat am Dienstag ein Geschäftsforum zwischen Kuba und den USA begonnen. Bei dem von der kubanischen Handelskammer organisierten Treffen fanden sich interessierte Investoren und Interessengruppen diverser Branchen aus den USA ein. Im Rahmen des Events sind Vorträge und Konferenzen über den Stand der bilateralen Beziehungen und die... weiterlesen auf amerika21.de Kuba USA

Kuba: Seit Bidens Amtsantritt 15 Millionen Dollar Verluste täglich durch Blockade

Mi, 2022-10-26 04:04
Havanna. Kubas Außenminister Bruno Rodríguez hat die Aufnahme seines Landes in die Liste der Staaten, die den Terrorismus unterstützen, durch die US-Regierung als "finanziell tödlich" bezeichnet. Kuba müsse dadurch für den Erwerb jeglicher Güter zwischen einem Drittel und der Hälfte mehr bezahlen. Die Sanktionen beinhalten laut US-Regierung "Beschränkungen von US-Hilfen, das... weiterlesen auf amerika21.de Kuba

Der europäische Garten oder Borrells Eurozentrismus

Di, 2022-10-25 04:10
Ein Kommentar von Randy Alonso Falcón aus Kuba zu den umstrittenen Äußerungen des EU-Außenbeauftragten Von Washington zu einer offenen Konfrontation mit Russland verleitet, in seiner Handlungsfähigkeit gegenüber der Energiekrise eingeschränkt und konfrontiert mit historischen Inflationsrekorden, durchläuft Europa eine seiner kompliziertesten Phasen seit Jahrzehnten. Doch für den Kommissar für Außen- und Sicherheitspolitik der Europäischen Union, Josep Borrell, ist Europa ein Garten und der Rest... weiterlesen auf amerika21.de Kuba EU International

US-Blockade: Millionenstrafe gegen Kryptogeldplattform wegen Kuba-Geschäft

So, 2022-10-23 04:03
Washington. Die Kryptobörse Bittrex ist von den US-Behörden mit einer Geldstrafe in Höhe von 24 Millionen US-Dollar belegt worden, weil sie Kunden geholfen hatte, US-Sanktionen in Ländern wie Kuba, Syrien und Iran zu umgehen. Es ist die höchste Strafe, die je gegen eine Kryptowährungsbörse vom Office of Foreign Assets Control (Ofac) verhängt wurde. Diese US-Behörde überwacht... weiterlesen auf amerika21.de USA Kuba

Energieministerium und Stromversorger auf Kuba unter neuer Leitung

Do, 2022-10-20 04:30
Havanna. Die Regierung von Kuba hat die Spitzen des Ministeriums für Energie- und Bergbau und des staatlichen Stromversorgers Unión Electrica (UNE) neu besetzt. Der 60-jährige Ingenieur Vicente de la O Levy löst Nicolás Liván Arronte als Minister ab, während UNE jetzt von Alfredo López Valdés geleitet wird. Die personelle Veränderung findet inmitten der schwersten Energiekrise... weiterlesen auf amerika21.de Kuba