Kuba bei amerika21.de

Inhalt abgleichen
Aktualisiert: vor 3 Tage 3 Stunden

In Kuba werden in Zukunft Windkraftanlagen produziert

Mi, 2019-08-14 05:25
Havanna. Das kubanische Unternehmen Metunas (Paco Cabrera Metallic Structures Company) wird als erstes im Land Rohrtürme für die Montage von Windkraftanlagen herstellen. Die Installationen der erforderlichen neuen Ausrüstung in der Fabrik in der östlichen Provinz Las Tunas sind bereits abgeschlossen. Die Metallindustrie spielt in der ostkubanischen Region eine große Rolle. Da... weiterlesen auf amerika21.de Kuba

Regierung von Kuba führt Preisobergrenzen ein

Sa, 2019-08-10 06:19
Havanna. Die kubanische Regierung hat landesweit Preisobergrenzen für fast alle Produkte und Dienstleistungen eingeführt. Damit sollen nach der jüngsten Lohnerhöhung im Staatssektor Inflationserscheinungen vermieden werden. Von Seiten einiger Ökonomen kam Kritik an der Maßnahme, die zu Hortung, Mangel und "verdeckter Inflation" führen werde. Seit dem 1. August gelten neue... weiterlesen auf amerika21.de Kuba

Preise für DSL-Anschlüsse auf Kuba halbiert

Di, 2019-08-06 06:20
Havanna. Der Internetzugang von zu Hause aus ist seit dem 1. August auf Kuba deutlich billiger. Dies gab das staatliche kubanische Unternehmen für Telekommunikation (Etecsa) bekannt. Nach Ablauf des inkludierten Surfpakets kostet die Stunde für private DSL-Anschlüsse jetzt noch 0,50 konvertible Pesos (rund 45 Eurocent), statt wie bisher einen CUC. Zudem kann die Leitung... weiterlesen auf amerika21.de Kuba

Parteiübergreifendes Bündnis in den USA setzt sich für Reisefreiheit nach Kuba ein

So, 2019-08-04 06:31
Washington. Mit einem neuen Gesetzesentwurf will eine Gruppe aus 46 Senatoren beider Parteien in den USA die Aufhebung der Reisebeschränkungen in das sozialistische Kuba bewirken. "Wir wollen mit dem neuen Gesetz erreichen, dass US-Amerikaner nach Kuba genauso wie in jedes andere Land der Welt reisen können", erklärte der demokratische Senator Patrick Leahy, einer der Initiatoren... weiterlesen auf amerika21.de Kuba

Diplomatische Beziehungen zwischen Kuba und Kanada verbessert

Fr, 2019-08-02 05:00
Havanna/Ottawa. In der kanadischen Botschaft in Havanna sollen ab dem 1. August 2019 einige Visumsdienste wieder angeboten werden. Dies teilte die kubanische Nachrichtenagentur Prensa Latina unter Berufung auf CBC News mit. Die Regierung in Ottawa hatte ihr Personal und das Programm auf der Karibikinsel dieses Jahr zunächst reduziert, nachdem es zu mysteriösen gesundheitlichen... weiterlesen auf amerika21.de Kuba Kanada

Staatsrat in Kuba begnadigt mehr als 2.600 Gefangene

So, 2019-07-28 05:30
Havanna. Kubas oberste Exekutivgewalt hat vergangene Woche die Begnadigung von 2.604 Strafgefangenen bekannt gegeben. Unter den vom Staatsrat Amnestierten sind vor allem Frauen, Jugendliche und Rentner, die mindestens ein Drittel ihrer Haftstrafe abgeleistet haben. "Im Vorfeld der Entscheidungen wurden die gute Führung der Insassen, die bisherige Haftdauer sowie die Umstände... weiterlesen auf amerika21.de Kuba

Neue Studie zu "Schall-Angriffen" in US-Botschaft auf Kuba

Sa, 2019-07-27 05:22
Havanna/Washington. Eine neue Studie der Universität von Pennsylvania, die an ehemaligen Botschaftsmitarbeitern der US-Vertretung in Havanna durchgeführt wurde, soll eine Veränderung ihrer Gehirnströme festgestellt haben, wie die Nachrichtenagentur Reuters meldet. 2016 zogen die USA zahlreiche ihrer Botschaftsmitarbeiter in Havanna ab, die über Symptome wie Kopfschmerzen,... weiterlesen auf amerika21.de Kuba

Erste Trans-Ehe auf Kuba geschlossen

So, 2019-07-21 06:15
Havanna. In Kuba hat das erste transsexuelle Paar geheiratet. Dies gab das Zentrum für Sexualerziehung (Cenesex) bekannt. In einer Pressemitteilung vom Dienstag erklärte das Institut, dass "die Eheschließung im Rahmen der geltenden kubanischen Gesetze erfolgte, da beide Ehepartner bei ihrer Geburt als männlich bzw. weiblich registriert wurden, auch wenn dies heute nicht mehr... weiterlesen auf amerika21.de Kuba

Präsident von Kuba: "Konzentrieren wir uns auf die Suche nach Lösungen"

Mi, 2019-07-17 06:24
Parlament beschließt erste Gesetze zur Umsetzung der neuen Verfassung. Wirtschaftsminister: 2018 konnte mit 2,2 Prozent Wachstum abgeschlossen werden Havanna. Kubas Nationalversammlung hat auf ihrer regulären Sitzung am vergangenen Wochenende eine Reihe von neuen Gesetzen diskutiert und Bilanz über die Entwicklung der Wirtschaft gezogen. Neben dem neuen Wahlgesetz verabschiedeten die 568 Abgeordneten auch neue Regeln über die Verwendung der Nationalsymbole sowie das erste Fischereigesetz des sozialistischen Landes. "Heute... weiterlesen auf amerika21.de Kuba

Die Ära der Sanktionskriege

Mi, 2019-07-17 06:04
Berlin und Brüssel suchen nach Gegenmaßnahmen gegen extraterritoriale US-Sanktionen, wie sie die Regierung Trump zunehmend verhängt ‒ unter anderem gegen Kuba Bei den extraterritorialen Sanktionen handelt es sich um einseitig beschlossene Boykottmaßnahmen, die die US-Regierung weltweit durchzusetzen versucht, um auch andere Staaten inklusive ihrer Verbündeten auf ihren außenpolitischen Kurs festzulegen. Prominentestes Beispiel sind die Iransanktionen, die unter anderem das Irangeschäft deutscher Unternehmen weitgehend unmöglich gemacht haben.... weiterlesen auf amerika21.de USA EU Kuba International

Helms-Burton-Gesetz gegen Kuba: Französische Großbank Société Générale verklagt

Mo, 2019-07-15 05:00
Enkel der Besitzer von verstaatlichter Banco Nuñez verklagen französische Société Générale wegen Verstößen gegen US-Blockade Washington/Havanna/Dublin. In den USA ist eine Klage gegen die französische Bank Société Générale S.A. (SocGen) eingereicht worden. Diese Klage nach Titel III des Helms-Burton-Gesetzes gegen Kuba ist möglich geworden, nachdem US-Präsident Donald Trump jenen Gesetzesteil nun nicht mehr aussetzte, wie dies alle seine Vorgänger taten. Nach Informationen der juristischen US-... weiterlesen auf amerika21.de USA Kuba

USA sanktionieren kubanische Ölfirma

Di, 2019-07-09 06:30
Washington/Havanna. Die Regierung von US-Präsident Donald Trump hat Sanktionen gegen das kubanische Öl-Import-Export-Unternehmen Cubametales verhängt. Zur Begründung dieses unilateralen Aktes erklärte US-Finanzminister Steven Mnuchin: "Sanktionen gegen Cubametales werden [Venezuelas Präsident Nicolás] Maduros Versuche stören, Venezuelas Öl als Verhandlungsinstrument zu benutzen,... weiterlesen auf amerika21.de USA Kuba Venezuela

Tourismus in Kuba weiterhin im Aufschwung

So, 2019-07-07 06:59
Havanna. Nach Angaben des kubanischen Tourismusministeriums sollen die Zahlen der touristischen Ankünfte in diesem Jahr die Fünf-Millionen-Marke überschreiten. Bis Ende Mai konnten sie gegenüber dem Vorjahr um 5,9 Prozent zulegen. 2018 wurden 4,47 Millionen Besucher gezählt, darunter befanden sich 850.000 Kreuzfahrtreisende. Mit den anvisierten 5,1 Millionen Besuchern 2019 würde... weiterlesen auf amerika21.de Kuba

Zuflucht Havanna

So, 2019-07-07 06:02
Ein kubanischer Roman wirft ein Schlaglicht auf die deutsche Geschichte, Kuba und das Thema der Flüchtlingshilfe Am 13. Mai 1939 verließen 937 meist jüdische Flüchtlinge mit dem Passagierschiff St. Luis der Hamburg-Amerika Linie, Hapag, Nazi-Deutschland. Von Hamburg aus steuerte das Schiff den Hafen von Havanna an. Dann der Schock: Entgegen aller Planungen verwehrte man ihnen, an Land zu gehen. Und dies, obwohl jede Person an Bord die entsprechende Berechtigung hatte, eine so genannte Landeerlaubnis, für... weiterlesen auf amerika21.de Kuba Deutschland

Brasiliens Präsident unterstützt US-Blockade gegen Kuba mit "Cohiba"-Verbot

Sa, 2019-07-06 06:09
Havanna / Brasília. Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro hat den Verkauf von kubanischen Zigarren in dem südamerikanischen Land eingeschränkt. So soll die Marke "Cohiba" künftig nicht mehr in Brasilien verkauft werden dürfen. Wie die kubanische Tageszeitung Granma berichtet, hat das brasilianische Gesundheitsministerium den Verkauf aufgrund angeblicher gesundheitlicher Risiken im... weiterlesen auf amerika21.de Kuba Brasilien

Kuba fördert mit neuem Gesetz freie Filmschaffende

Mo, 2019-07-01 06:00
Havanna. Mit dem "Decreto Ley 373" hat Kubas Regierung die Tätigkeit von freien Filmschaffenden als neue Option der "Arbeit auf eigene Rechnung" eingeführt. Hierzu werden drei neue Berufskategorien in die Liste der erlaubten Berufe des Privatsektors aufgenommen, wie das Nachrichtenportal Cubadebate meldet. Die unabhängigen Produzenten können künftig sowohl von kubanischen als... weiterlesen auf amerika21.de Kuba

Lohnreform verdoppelt Gehälter für Staatsangestellte in Kuba

So, 2019-06-30 06:47
Reform kommt rund 2,75 Millionen Angestellten zu Gute. Durchschnittslohn wird fast verdoppelt. Anhebung auch der Renten Havanna. Der Durchschnittslohn der kubanischen Staatsangestellten wird auf 1.067 Pesos (circa 40 Euro) erhöht. Das kommt praktisch einer Verdopplung gleich. Auch mehr als 1,2 Millionen Rentner werden von den neuen Maßnahmen profitieren. Die Reform tritt ab Juli in Kraft. Wie Wirtschaftsminister Alejandro Gil erklärte, soll mit der lang erwarteten Lohnreform "eine bessere... weiterlesen auf amerika21.de Kuba

US-Karawane nach Kuba ein "Akt der Liebe, der Solidarität und des Friedens"

Sa, 2019-06-29 06:16
Havanna. Die "Pastoren für den Frieden" aus den USA sind in Kuba eingetroffen. Der Präsident des Staats- und Ministerrats Miguel Díaz-Canel, empfing sie am Dienstag. Die Initiative leistet seit Jahrzehnten Solidaritätsarbeit mit dem Nachbarland Kuba und führt seit 1992 Freundschaftskarawanen durch. Dafür praktiziert sie auch Aktionen zivilen Ungehorsams. Es ist die 30. Auflage... weiterlesen auf amerika21.de Kuba USA

US-Embargo schadet Kubas Landwirtschaft

Fr, 2019-06-28 05:39
Rom. Der kubanische Landwirtschaftsminister Gustavo Rodríguez hat bei der 41. Tagung der Konferenz der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) in Rom das Wirtschafts-, Handels- und Finanzembargo Washingtons gegenüber der Karibikinsel angeprangert. Durch die aggressive Blockadepolitik der USA habe der Agrarsektor des Landes alleine im Zeitraum... weiterlesen auf amerika21.de Kuba

Russische Streitkräfte statten Kuba und Venezuela Besuch ab

Do, 2019-06-27 06:36
Havanna/Caracas. Am Montag ist das russische Mehrzweck-Kampfschiff Admiral Gorschkow in den Hafen von Havanna eingelaufen. Die erst im vergangenen Jahr in Dienst gestellte Fregatte wird von drei weiteren Schiffen der russischen Marine begleitet. Außerdem ist laut der britischen Nachrichtenagentur Reuters ein Flugzeug der russischen Luftwaffe in Caracas gelandet. Der Besuch des... weiterlesen auf amerika21.de Kuba Russland Venezuela