Landwirtschaft

Wohin führt der Weg Kubas?

Cuba Sí-Vortrag erläutert gegenwärtige wirtschaftliche und soziale Herausforderungen Kubas
In der Gaceta Oficial, dem Amtsblatt Kubas, werden auch die neuen ökonomischen Gesetze veröffentlicht, die im Prozess der Aktualisierung des Sozialismus in Kuba beschlossen wurden.

Die ökonomischen und gesellschaftlichen Veränderungen auf der sozialistischen Insel, die neuen ökonomischen Partner oder die stärker gewordene Position innerhalb Lateinamerikas – wer das wirklich Interessante über Kuba erfahren will, hat es schwer. Die Konzernmedien haben das Land mit einer permanenten Medienkam­pagne überzogen, in der kein Platz für positive Meldungen ist. Sie beschuldigen Kuba der Ver­letzung von Menschenrechten und hofieren die sogenannten Dissidenten, sie verschweigen wichtige Zusammenhänge und präsentieren uns einen Mix aus Lügen und Halbwahrheiten.

Einladung zur Konferenz von Cuba Sí über Nachhaltigkeit in der tropischen Landwirtschaft

Thema: Landwirtschaft im Tropenparadies. Zu Fragen der Nachhaltigkeit in Kuba und der Karibik
"Die Kuh ist kein Klimakiller" - nachhaltige Rinderhaltung auf Cuba-Sí-Projekten
"Die Kuh ist kein Klimakiller" - nachhaltige Rinderhaltung auf Cuba-Sí-Projekten

Landwirtschaft im Tropenparadies - am 24. und 25. Oktober 2011 lädt Cuba Sí zum Informations- und Erfahrungsaustausch zu Fragen der Nachhaltigkeit in Kuba und der Karibik nach Berlin ein.

Inhalt abgleichen