Kuba bei amerika21.de

Inhalt abgleichen
Aktualisiert: vor 1 Stunde 31 Minuten

Kuba verstärkt Investitionen in urbane Landwirtschaft

Mi, 2017-04-26 07:00
Internationaler Kongress tagt in Havanna. Kubanische Stadtgärten sollen ausgebessert werden. Vertreter der FAO plädiert für schonende Bodenbearbeitung

Havanna. Kubas Regierung will bis zum Jahr 2020 mehr als 96 Millionen US-Dollar in Projekte der urbanen Agrarwirtschaft investieren. Dies berichtet die kubanische Nachrichtenagentur Prensa Latina. Die sozialistische Regierung fördert damit auch weiterhin die Entwicklung der städtischen und ökologischen Lebensmittelerzeugung auf der Insel.

... weiterlesen auf amerika21.de.

Nachricht | Kuba | Umwelt | Wirtschaft

Druck auf Trump für gute Beziehungen zu Kuba

Di, 2017-04-25 07:30

Washington, D.C. Hochrangige Ex-Generäle, Wissenschaftler und der republikanische Gouverneur von Mississippi haben sich für eine Weiterführung des Dialoges der USA mit Kuba und gute Beziehungen zu dem sozialistisch regierten Inselstaat ausgesprochen. Sie fordern US-Präsident Donald Trump dazu auf, die Annäherung beider Staaten fortzusetzen. 

... weiterlesen auf amerika21.de.

Nachricht | Kuba | USA | Politik

Kubas Außenminister besucht Spanien, Portugal und Griechenland

So, 2017-04-23 07:06

Madrid/Lissabon/Athen. Kubas Außenminister Bruno Rodrúgez ist nach einer mehrtägigen Europa-Reise vergangenen Freitag wieder nach Havanna zurückgekehrt. Die kubanische Delegation besuchte neben Spanien und Portugal auch Griechenland, wo sich Rodríguez mit Premierminister Alexis Tsipras traf.

... weiterlesen auf amerika21.de.

Nachricht | Kuba | Politik

Ärztemissionen bleiben Kubas wichtigste Einnahmequelle

Fr, 2017-04-21 06:45

Havanna. Kubas Gesundheitssystem bleibt weiterhin die wichtigste Einnahmequelle des Landes. Dies berichtet die französische Nachrichtenagentur AFP. ... weiterlesen auf amerika21.de.

Nachricht | Kuba | Soziales

Produktion von Laptops in Kuba nimmt an Fahrt auf

Fr, 2017-04-14 06:30

Havanna. Bis Ende März dieses Jahres sind in Kuba 3.500 Laptops sowie knapp 3.600 Tablets produziert worden. Sie sind die ersten Geräte einer neuen Produktionslinie des staatlichen Elektrohersteller GEDEME, die letzten Dezember in Betrieb ging.

... weiterlesen auf amerika21.de.

Nachricht | Kuba | Wirtschaft

Alphabetisierung in Brasilien mithilfe kubanischer Methode

Sa, 2017-04-08 06:30

Maranhão, Brasilien. Im Bundesstaat Maranhão im Nordosten von Brasilien sind 2016 mehr als 7.000 Personen mithilfe der kubanischen Methode "Yo si puedo" ("Ja, ich kann es") alphabetisiert worden. Allein 20 Prozent der Bevölkerung in Maranhão gilt laut Angaben des Statistischen Bundesamtes von Brasilien (IBGE) als Analphabeten, das entspricht gut 13,5Millionen Menschen. ... weiterlesen auf amerika21.de.

Nachricht | Brasilien | Kuba | Kultur | Soziales

Videos aus US-Folterlager Guantánamo auf Kuba bleiben geheim

Di, 2017-04-04 06:30

Washington. Das US-Militär darf 28 Videobänder einbehalten, in denen Zwangsernährungsmaßnahmen an Häftlingen im US-Gefangenenlager in der Guantánamo-Bucht auf Kuba aufgezeichnet sind. Das hat am Freitag ein Bundesgericht in Washington entschieden.

... weiterlesen auf amerika21.de.

Nachricht | Kuba | USA | Menschenrechte

Kuba startet neuen TV-Nachrichtensender in HD-Qualität

Sa, 2017-03-25 07:30

Havanna. Das Signal des kubanischen Canal Caribe ist "on air". Mit dem neuen Nachrichtensender, der vor allem von jungen Journalisten produziert wird, will das kubanische Fernsehen den Stil seiner Berichterstattung modernisieren. Es ist der siebte TV-Sender der Insel und das erste Programm, das in HD-Qualität ausgestrahlt wird.

... weiterlesen auf amerika21.de.

Nachricht | Kuba | Medien

Kuba reduziert Preise für Mobilfunk und plant neue Netzanschlüsse

Fr, 2017-03-24 07:30

Havanna. Kubas staatliche Telefongesellschaft ETECSA hat ein neues Preismodell für Mobilfunkkunden eingeführt, das die Preise für Anrufe von 0,35 auf 0,20 CUC pro Minute reduziert. Gleichzeitig kündigte das Unternehmen an, in den kommenden Monaten 38.000 neue Internetanschlüsse in Privathaushalten legen zu wollen. Die Preise hierfür  starten bei monatlich 15 CUC. ... weiterlesen auf amerika21.de.

Nachricht | Kuba | Politik | Wirtschaft

KP Kubas vereinbart Zusammenarbeit mit "Einiges Russland"

Di, 2017-03-21 08:00

Moskau/Havanna. Diplomatenkreisen zufolge hat die regierende Kommunistische Partei Kubas (PCC) ein Kooperationsabkommen mit der russischen Regierungspartei "Einiges Russland" unterzeichnet. Dies meldete die kubanische Nachrichtenagentur Prensa Latina. Die Zusammenarbeit beider Parteien soll sich zunächst vor allem auf die Kaderschulung und die Jugendarbeit konzentrieren.

... weiterlesen auf amerika21.de.

Nachricht | Kuba | Russland | Politik

US-Mediziner absolvieren Studium in Kuba

Mo, 2017-03-20 07:45

New York. US-amerikanische Absolventen eines Medizinstudiums in Kuba haben in den USA ihre Zuteilung zu ärztlichen Einrichtungen erhalten. Das Zulassungsverfahren ist wettbewerbsorientiert und wird jährlich im März durchgeführt. Basis sind Präferenzlisten der Absolventen und der Institutionen. ... weiterlesen auf amerika21.de.

Nachricht | Kuba | USA | Soziales

Neue Bauernmärkte in Kubas Hauptstadt

Mi, 2017-03-15 08:30

Havanna. Rund acht Monate nach der Eröffnung der Bauernmärkte "Plaza Cerro" und "La Palma" wird die kubanische Regierung drei weitere Einrichtungen dieser Art in der Hauptstadt Havanna eröffnen. Die neuen Märkte verfügen gegenüber den bestehenden staatlichen "Agromercados" über ein breiteres Sortiment zu niedrigen Preisen und sind deutlich größer angelegt. ... weiterlesen auf amerika21.de.

Nachricht | Kuba | Soziales | Wirtschaft

Kuba rechnet mit guter Zuckerernte

Sa, 2017-03-11 07:30

Havanna. Die Zuckerproduktion auf Kuba kommt in diesem Jahr offenbar gut voran. Bei der aktuellen Ernte wurde bis heute bereits etwa eine Million Tonnen Zuckerrohr geerntet, mehr als in den vergangenen 15 Jahren zu diesem Zeitpunkt der "Zafra", wie diese Ernte auf Kuba genannt wird.

... weiterlesen auf amerika21.de.

Nachricht | Kuba | Wirtschaft

Streik der Privattaxis in Kuba: Transportsystem in der Krise

Fr, 2017-03-10 07:00
Erster großer Arbeitskampf seit Jahrzehnten in Kuba. Ausstand als Folge der Energiekrise. Staat will Regeln zum Schutz der Verbraucher aufstellen

Havanna. Nachdem die Provinzregierung der kubanischen Hauptstadt Anfang Februar neue Preisobergrenzen für private Sammeltaxis bekannt gegeben hat, spitzt sich die Transportkrise in Havanna weiter zu. Für den 27. Februar war ein Streik der Taxifahrer angekündigt, der zu einem massiven Aufgebot staatlicher Transportmittel geführt hat. ... weiterlesen auf amerika21.de.

Nachricht | Kuba | Soziale Bewegungen | Wirtschaft

Kuba eröffnet Großmärkte in drei Provinzen

So, 2017-03-05 08:00
Zentren sollen Versorgung von privaten Unternehmen gewährleisten. Kooperativen bekommen privilegierten Zugang. Schleppende Umsetzung

Havanna. Kubas Binnenhandelsministerium hat jüngst die Eröffnung von drei neuen Großmärkten für den Privatsektor angekündigt. Die Geschäfte sollen in Havanna, Camagüey und Cárdenas (Matanzas) eingerichtet werden und eine bessere Versorgung des Privatsektors mit dringend benötigten Importgütern sicherstellen. ... weiterlesen auf amerika21.de.

Nachricht | Kuba

Evo Morales zu dringender Behandlung in Kuba eingetroffen, Debatte in Bolivien

Sa, 2017-03-04 12:28

La Paz/Havanna. Der Präsident von Bolivien, Evo Morales, ist nach Auskunft hochrangiger Regierungsvertreter zu einer dringenden medizinischen Behandlung nach Kuba gebracht worden. Die Entscheidung sei "auf ärztlichen Rat" erfolgt, informierte Präsidialamtschef René Martínez. ... weiterlesen auf amerika21.de.

Nachricht | Bolivien | Kuba | Politik

Kuba und Japan vereinbaren Investitionen in Infrastruktur

Fr, 2017-03-03 07:30

Havanna. Regierungsvertreter aus Kuba und Japan haben sich bei einem Treffen in der kubanischen Hauptstadt Havanna auf Investitionen in technisch hochwertige Infrastrukturprojekte verständigt. Zudem sollen Projekte im Tourismus und Transportwesen gefördert werden. ... weiterlesen auf amerika21.de.

Nachricht | Japan | Kuba | Wirtschaft

Kuba verweigert Rechten die Einreise

Sa, 2017-02-25 13:20

Havanna. Kuba hat mehreren Personen die Erteilung von Visa verweigert, die an einer von Systemgegnern organisierten Preisverleihung im Land teilnehmen wollten, was die kubanische Regierung als Provokation betrachtet. ... weiterlesen auf amerika21.de.

Nachricht | Kuba | Politik

Vizepräsident Díaz Canel fordert Erneuerung der Medien in Kuba

Fr, 2017-02-24 08:00

Havanna. Kubas erster Vizepräsident Miguel Díaz Canel hat sich erneut für die Reformierung der kubanischen Medienlandschaft eingesetzt. Auf dem zweiten Treffen junger Journalisten, das vergangene Woche in Havanna stattfand, sagte der Stellvertreter Raúl Castros, führende Stellen der kubanischen Medien müssten mit jungen Nachwuchskräften besetzt werden. ... weiterlesen auf amerika21.de.

Nachricht | Kuba | Medien

Hochrangige Delegation des US-Kongresses in Kuba

Do, 2017-02-23 08:00

Havanna. Sechs Senatoren und Abgeordnete des US-Repräsentantenhauses haben sich zu einem dreitägigen Besuch in Kuba aufgehalten. Raúl Castro, Präsident des Staats- und Ministerrates, empfing sie am Dienstagnachmittag. Die US-Delegation wurde von den Senatoren Patrick Leahy (Demokrat aus Vermont) und Thad Cochran (Republikaner aus Mississippi) angeführt. ... weiterlesen auf amerika21.de.

Nachricht | Kuba | USA | Politik