Kuba bei amerika21.de

Inhalt abgleichen
Aktualisiert: vor 11 Minuten 19 Sekunden

Fehlkalkulation der Exilkubaner im US-Kongress

vor 3 Stunden 26 Minuten

Washington. Der Kongress der Vereinigten Staaten wird die Streichung Kubas von der Terrorliste nicht verhindern. US-Präsident Barack Obama hatte kürzlich auf der Grundlage eines Gutachtens seines Außenministeriums wie erwartet entschieden, den sozialistischen Karibikstaat nicht länger auf der Liste der den Terrorismus unterstützenden Staaten zu führen. ... weiterlesen auf amerika21.de.

Nachricht | Kuba | USA | Politik

Außenminister von Kuba besucht EU-Staaten

Sa, 2015-04-25 07:00
Frankreichs Außenminister fordert Ende der US-Blockade. Politischer Dialog Kuba-EU fortgesetzt. "Strukturierter Menschenrechtsdialog" vereinbart

Brüssel. Der kubanische Außenminister Bruno Rodríguez Parilla hat seine fünftägige Arbeitsreise in die Europäische Union (EU) abgeschlossen. Für die Visite, die am vergangenen Montag begann, waren Besuche in Frankreich, Belgien, Luxemburg und den Niederlanden vorgesehen. ... weiterlesen auf amerika21.de.

Nachricht | EU | Kuba | Politik

Opposition scheitert bei Kommunalwahlen in Kuba

Mi, 2015-04-22 07:00
Wahlbeteiligung 88,3 Prozent. Kandidat der Opposition bezeichnet Wahl als "sauber". Bevölkerung wolle aber immer noch die Revolution

Havanna. Mehr als acht Millionen wahlberechtigte Kubaner ab 16 Jahren waren am vergangenen Sonntag aufgerufen, bei den jüngsten Kommunalwahlen ihre Stimme abzugeben. Zur Wahl standen 27.379 Kandidatinnen und Kandidaten, die für 12.589 Sitze in den 168 Gemeinden des Landes antraten. ... weiterlesen auf amerika21.de.

Nachricht | Kuba | Politik

Kuba: Städtische Agrarwirtschaft mit großem Erfolg

Mo, 2015-04-20 08:00

Havanna. In der kubanischen Hauptstadt Havanna hat der zweite internationale Kongress zur urbanen, suburbanen und familiären Landwirtschaft stattgefunden. ... weiterlesen auf amerika21.de.

Nachricht | Kuba | Umwelt | Wirtschaft

Kubanisches Medikament erhält Auszeichnung

So, 2015-04-19 07:00

Havanna. Ein neues kubanisches Medikament hat die Goldmedaille der Weltorganisation für geistiges Eigentum (WIPO) erhalten. Dies vermeldete die kubanische Behörde für Industrieeigentum.

... weiterlesen auf amerika21.de.

Nachricht | Kuba | Soziales

Weitere Annäherung zwischen Kuba und USA

Do, 2015-04-16 07:00

Washington/Havanna. US-Präsident Barack Obama hat den Kongress seines Landes informiert, dass er Kuba von der Liste der Staaten, die den Terrorismus unterstützen, streicht. Der Außenminister der USA, John Kerry, erklärte, seine Behörde habe diese Empfehlung nach längerer Prüfung gegeben. Der Kongress hat nun 45 Tage Zeit, dazu Stellung zu nehmen.

... weiterlesen auf amerika21.de.

Nachricht | Kuba | USA | Politik

"Es wurde Zeit, dass ich hier im Namen von Kuba spreche"

Mi, 2015-04-15 07:30
Ansprache des kubanischen Präsidenten Raúl Castro beim 7. Amerikagipfel in Panama am 10. April 2015

Es wurde Zeit, dass ich hier im Namen von Kuba spreche. Erst wurde mir gesagt, ich könne eine achtminütige Rede halten.

... weiterlesen auf amerika21.de.

Dokument | Kuba | Politik

Kuba reformiert das Hochschulwesen

Mo, 2015-04-13 07:30

Havanna. Kubas Regierung will bis zum Jahr 2016 eine landesweite Hochschulreform zum Abschluss bringen, um die Qualität der Bildungseinrichtungen zu erhöhen und die verfügbaren Mittel effizienter zu nutzen. Im Rahmen dieses Prozesses sollen in den einzelnen Provinzen mehrere Hochschulen zu zentralen Bildungseinrichtungen zusammengefasst werden.

... weiterlesen auf amerika21.de.

Nachricht | Kuba | Kultur | Soziales

Kuba stellt die Bucht von Havanna unter Schutz

So, 2015-04-12 07:30

Havanna. Die Bucht von Havanna (Bahia de La Habana) und die dazugehörigen Bereiche sind von der Nationalen Denkmalbehörde Kubas (CNM) vor kurzem zur Schutzzone erklärt worden. Ziel der Maßnahme ist es, den kulturhistorischen Wert und das Erscheinungsbild dieses Gebiets zu erhalten. ... weiterlesen auf amerika21.de.

Nachricht | Kuba | Kultur | Umwelt

Raúl Castro lobt Barack Obama: "Ein ehrlicher Mann"

So, 2015-04-12 06:35
Präsidenten von Kuba und den USA sprechen über eine Stunde auf Amerika-Gipfel in Panama. Freundlichkeit und Hinweise auf "tiefgreifende Differenzen"

Panama-Stadt. Nach dem historischen Handschlag folgte die historische Unterredung: In Panama-Stadt sind die Präsidenten der USA und Kubas, Barack Obama und Raúl Castro, zu einem Gespräch zusammengekommen, um die Wiederaufnahme der diplomatischen Beziehungen zwischen den beiden Staaten zu diskutieren. Das Treffen am Ende des 7. ... weiterlesen auf amerika21.de.

Nachricht | Kuba | USA | Politik

Historisches Treffen zwischen Obama und Castro in Panama

Sa, 2015-04-11 07:30
Präsidenten der USA und Kuba kommen auf Amerika-Gipfel der Organisation Amerikanischer Staaten zusammen. Außenminister trafen sich bereits

Panama-Stadt. Die Präsidenten der USA und von Kuba, Barack Obama und Raúl Castro, sind am Freitagabend (Ortszeit) im Rahmen des Amerika-Gipfels der Organisation Amerikanischer Staaten (OAS) aufeinander getroffen. Die beiden Staatschefs begrüßten sich persönlich. Medien aus aller Welt hatten auf die symbolträchtigen Bilder des Händedrucks gewartet. ... weiterlesen auf amerika21.de.

Nachricht | Kuba | USA | Politik

Fidel Castro trifft Aktivisten aus Venezuela in Havanna

So, 2015-04-05 08:00

Havanna. Kubas ehemaliger Staats- und Regierungschef Fidel Castro hat sich nach über 14 Monaten zum ersten Mal wieder in der Öffentlichkeit gezeigt. Staatliche Medien berichteten am Samstag über einen Besuch des 88-Jährigen in einer Schule in Havanna. Medien wie das Internetportal cubadebate.cu zeigte Fotos des Revolutionsführers. Die Aufnahmen zeigen Castro in einem Kleinbus. ... weiterlesen auf amerika21.de.

Nachricht | Kuba | Venezuela

Russland stärkt Zusammenarbeit mit Zentralamerika

Sa, 2015-04-04 07:00
Außenminister Lawrow besucht mehrere Länder der Region. Russland stellt Antrag auf Beobachterstatus beim Zentralamerikanischen Integrationssystem

Managua. Russland will die Zusammenarbeit mit den Staaten Zentralamerikas sowie mit Kuba und Kolumbien verstärken. Außenminister Sergej Lawrow stellte vergangene Woche die Weichen für verschiedene Kooperationsprojekte bei Besuchen in Kuba, Nicaragua und Guatemala.

... weiterlesen auf amerika21.de.

Nachricht | Guatemala | Kuba | Nicaragua | Russland | Politik | Wirtschaft

US-Regierung will Kuba von Terror-Liste streichen

Fr, 2015-04-03 07:30

Washington. Die US-Regierung will das sozialistische Kuba im Zuge der laufenden Verhandlungen um eine Normalisierung der bilateralen Beziehungen von einer Liste von Staaten streichen, die nach Ansicht Washingtons Terrorismus unterstützen. Nach einem Online-Bericht der US-Tageszeitung El Nuevo Herald sagte dies am Mittwoch Stefan M. ... weiterlesen auf amerika21.de.

Nachricht | Kuba | USA | Menschenrechte | Politik

Kuba exportiert mehr soziale Dienstleistungen

Do, 2015-04-02 08:00

Havanna. Das sozialistische Kuba hat in in den vergangenen Wochen und Monaten neue Verträge über den Export von medizinischen und anderen Dienstleistungen abgeschlossen, berichteten Medien des sozialistisch regierten Inselstaates. Sie zitieren die stellvertretende Gesundheitsministin, Marcia Cobas, die sich in einem Pressestatement zu dem Engagement im Ausland äußerte.

... weiterlesen auf amerika21.de.

Nachricht | Kuba | Soziales

Kuba bietet USA Dialog über Menschenrechte an

So, 2015-03-29 08:00
Kubanische Regierung bereit, trotz Differenzen über jedes Thema zu sprechen. Sorge über Menschenrechtslage in den USA und ihren Einflussgebieten

Havanna. Die Regierung von Kuba hat den USA vorgeschlagen, parallel zu den laufenden Verhandlungen über die Wiederherstellung der diplomatischen Beziehungen den vorgesehenen Menschenrechtsdialog bereits am kommenden Dienstag in Washington zu beginnen. ... weiterlesen auf amerika21.de.

Nachricht | Kuba | USA | Politik

EU-Außenbeauftragte und russischer Außenminster in Kuba

Do, 2015-03-26 08:00
Bis zum Jahresende soll der Rahmen für ein neues Abkommen zwischen EU und Kuba stehen. Lawrow fordert vollständige Aufhebung der US-Blockade

Havanna. Die Europäische Union und Kuba wollen den Prozess der diplomatischen Normalisierung beschleunigen. Am Montag reiste die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini zu zweitätigen Gesprächen nach Havanna. Dort wurde sie auch von Kubas Präsident Raúl Castro empfangen. Es war seit Jahren der höchstrangige diplomatische Besuch von EU-Vertretern in Kuba. ... weiterlesen auf amerika21.de.

Nachricht | EU | Kuba | Russland | Politik

Kubanische Ärzte kehren aus Westafrika zurück

Mi, 2015-03-25 13:22
Mitglieder der "Brigade Henry Reeves" wieder in Kuba. Afrikanische Politiker danken Kuba für Hilfe

Freetown/Matanzas, Kuba. Am Montag dieser Woche sind 151 Mitglieder einer staatlichen Einsatzgruppe kubanischer Ärzte nach einem Hilfseinsatz in Westafrika in ihr Heimatland zurückgekehrt. ... weiterlesen auf amerika21.de.

Nachricht | Afrika | Kuba | Soziales

Veränderungsprozess in Lateinamerika fördert Frauenrechte

So, 2015-03-22 08:00
Mehr weibliche Repräsentation in Politik und Gesellschaft. Ökonomische Abhängigkeit und unbezahlte Arbeit nach wie vor weit verbreitet

New York. In Bolivien, Ecuador, Nicaragua, Venezuela und Kuba sind bemerkenswerte Fortschritte hinsichtlich der Partizipation und der Rechte der Frauen erreicht worden. Durch die gesellschaftlichen Veränderungsprozesse ist die Ausübung politischer Ämter durch Frauen stetig gewachsen. Auch hat sich der Zugang zu Gesundheitsversorgung und Bildung für Frauen stark verbessert. ... weiterlesen auf amerika21.de.

Nachricht | Bolivien | Ecuador | Kuba | Nicaragua | Venezuela | Menschenrechte | Politik | Soziales

Arbeitstreffen zwischen Kuba und den USA

Mi, 2015-03-18 08:00
Havanna. Am Montag hat in der kubanischen Hauptstadt das dritte diplomatische Arbeitstreffen zwischen Kuba und den USA stattgefunden. Bei den Gesprächen ging es um "spezifische Themen in Zusammenhang mit dem Prozess der Wiederherstellung diplomatischer Beziehungen zwischen beiden Ländern". ... weiterlesen auf amerika21.de.

Nachricht | Kuba | USA | Politik