Befreiung

Befreiung - was sonst?

Den 8. Mai zum bundesweiten Gedenk- und Feiertag erklären!

Am 8. Mai  jährt sich das Ende des Zweiten Weltkrieges und die Befreiung vom Faschismus in Europa zum siebzigsten Mal. Die Alliierten siegten über den deutschen Faschismus, beendeten millionenfaches Morden, das Leiden und die Verfolgung Andersdenkender, Andersglaubender, Anderslebender.  

Am 8. Mai 1945 endete der gemeinsame Kampf der Sowjetunion und der westlichen Alliierten gegen eine einzigartige Bedrohung grundlegender Werte des Humanismus und der Menschlichkeit, gegen Liberalität und Demokratie.

Inhalt abgleichen