Kuba bei amerika21.de

Inhalt abgleichen
Aktualisiert: vor 1 Stunde 5 Minuten

"Das Erbe von Che ist lebendig"

Mo, 2017-10-09 06:00
Anlässlich des Todestages von Che Guevara am 9. Oktober 1967 sprach Amerika21 mit seiner Tochter Aleida Guevara

Ein halbes Jahrhundert nach seiner Ermordung in La Higuera, Bolivien, ist Ernesto "Che" Guevara nach wie vor eine universelle politische Figur. Es gibt praktisch keine soziale Mobilisierung, wo das Gesicht des argentinisch-kubanischen Guerilleros nicht auf einem Banner auftaucht. Am 9. Oktober 1967, als er im bolivianischen Dschungel fiel, war er gerade einmal 39 Jahre alt. ... weiterlesen auf amerika21.de.

Hintergrund & Analyse | Argentinien | International | Kuba | Politik

Staatsfeiern in Bolivien und Kuba zum 50. Todestag von Che Guevara

Fr, 2017-10-06 06:00

La Paz/Havanna. Am 9. Oktober jährt sich die Ermordung des argentinisch-kubanischen Revolutionärs Ernesto "Che" Guevara in Bolivien zum 50. Mal. Zu diesem Anlass finden zahlreiche Gedenkveranstaltungen statt. Boliviens Präsident Evo Morales gab fünftägige Staatsfeierlichkeiten für die Leitfigur der revolutionären Befreiungsbewegungen bekannt. ... weiterlesen auf amerika21.de.

Nachricht | Bolivien | Kuba | Politik

US-Verband kritisiert Trumps Reisewarnung für Kuba

Fr, 2017-10-06 05:47

Havanna. Der US-amerikanische Verband "Respect", der gemeinnützige Organisationen, Reisebüros und -veranstalter ethisch und sozial verantwortlicher Reisen nach Kuba vereint, hat die Reisewarnung der Regierung von US-Präsident Donald Trump für Kuba zurückgewiesen. Dies berichtet die kubanische Nachrichtenagentur Prensa Latina.

... weiterlesen auf amerika21.de.

Nachricht | Kuba | USA | Politik

Eskalation durch USA: Ausweisung 15 kubanischer Diplomaten aus Washington

Do, 2017-10-05 06:02

Washington/Havanna. Nachdem in den vergangenen Tagen bereits eine von der US-Administration betriebene Beschränkung der diplomatischen Beziehungen gestartet wurde, hat am Dienstag das US-Außenministerium 15 kubanische Diplomaten aus deren Botschaft in Washington ausgewiesen. ... weiterlesen auf amerika21.de.

Nachricht | Kuba | USA | Politik

Regierung von Kuba kritisiert Abzug von US-Diplomaten

So, 2017-10-01 06:00

Havanna. Nach dem überraschenden Abzug von etwa 60 Prozent des Personals der US-Botschaft ist die kubanische Regierung um eine bedachte und auf Entspannung ausgerichtete Reaktion bemüht. ... weiterlesen auf amerika21.de.

Nachricht | Kuba | USA | Politik

Subventionsprogramm für Familien in Kuba, Tourismus für Hochsaison bereit

So, 2017-10-01 06:00

Havanna. Nachdem Hurrikan "Irma" vor zwei Wochen über Kuba hinweggefegt war, laufen die Arbeiten zum Wiederaufbau weiter auf Hochtouren. Mittlerweile ist die Strom- und Wasserversorgung fast überall wiederhergestellt und die Hotels machen sich bereit für die kommende Hochsaison im November. ... weiterlesen auf amerika21.de.

Nachricht | Kuba | Soziales | Umwelt