Revista

Die neue „Revista“ ist da!

Unsere Cuba Sí-Zeitung bietet wieder eine Fülle aktueller Infos über Kuba sowie über die Solidaritätsarbeit von Cuba Sí. Die „Revista“ kann digital gelesen oder als Printausgabe bestellt werden.

Unsere neue „Revista“ enthält wieder eine Menge Lesenswertes: Der neue US-Präsident ist im Amt – was wird aus dem Prozess der Verbesserung der Beziehungen zwischen Kuba und den USA? Fake news gegen Kuba – welche Herausforderungen muss Kuba im Medienbereich meistern? Die Kuba-Therapie – warum wird diese Form der Augenoperationen von deutschen Kassen nicht anerkannt?

Die neue „Revista“ ist da!

Viel Interessantes rund um Kuba und Lateinamerika gibt's in der neuen Ausgabe der „Revista“, dazu eine Fotostrecke zum 25. Geburtstag von Cuba Sí und viele Infos zur Arbeit unserer Regionalgruppen.

Die neue Revista ist da und hat auf unserer Fiesta am vergangenen Wochenende (22./23.7.) schon regen Zuspruch gefunden. Themen sind diesmal u.a. das Diskussionspapier zur „Konzeptualisiereng“ des kubanischen Wirtschafts- und Sozialmodells sowie die gegenwärtige Situation in Brasilien. Es gibt einen Beitrag über die Hochschule für Industriedesign in Havanna, eine Fotostrecke zum 25. Geburtstag von Cuba Sí und natürlich viele Infos über die Arbeit unserer Regionalgruppen.

Die neue Revista ist erschienen!

Im Fokus: Annäherung zwischen den USA und Kuba, Kubas Internationalismus und die Cuba Sí-Soliprojekte
Titelseite der aktuellen Ausgabe 1/2015

Druckfrisch liegt sie seit kurzem vor - die neue Ausgabe der Cuba Sí-Zeitschrift "Revista". Auf 12 informativ-spannenden Seiten berichten wir u.a. über diese Themen:

Die neue „Cuba Sí-Revista“ ist da!

Interessante Artikel über Kuba sowie aktuelle Informationen über die Cuba Sí-Projekte und die Arbeit unserer Regionalgruppen
Der Titel der neuen Cuba Sí-Revista
Der Titel der neuen Cuba Sí-Revista

Zweimal im Jahr erscheint die „Cuba Sí-Revista“, Auflagenhöhe 10.000 Exemplare. Sie bietet für alle Kubafreunde aktuelle Informationen und interessante Berichte über die sozialistische Insel, gibt einen Überblick über die Verwendung der Spendengelder für unsere Landwirtschafts- und Kulturprojekte und berichtet aus den Cuba Sí-Regionalgruppen.

Cuba Sí lernt Spanisch

Vorstellung der Revista
Vorstellung der Revista. Auf dem Podium: Jörg Rückmann, Harald Neuber, Teresa Planas, Justo Cruz

Spanischsprachige Zeitschrift auf der Buchmesse in Havanna vorgestellt. Positive Reaktion auf Film "Sueños Cubanos"

Fast jeder ausländische Aussteller auf der Buchmesse in Havanna steht nicht nur vor den meterdicken Mauern der Festungsanlage "La Cabaña", sondern auf vor einer beträchtlichen Sprachbarriere. Für den diesjährigen Stand haben wir deswegen erstmals eine spanischsprachige Revista produziert. Die Vorstellung des Heftes war eines der Hauptereignisse am heutigen Mittwoch, moderiert von dem Korrespondenten der Prensa Latina in Deutschland, Harald Neuber.

Spanische Cuba Sí Revista

Zum 20jährigen Jubiläum von Cuba Sí erscheint im Januar 2011 erstmals eine Cuba Sí-Revista in spanischer Sprache. Sie soll vor allem die Menschen im Umfeld der Milchprojekte über unsere Solidaritätsarbeit informieren. In der nächsten Woche erreicht sie schon Kuba, um auch auf der Buchmesse 2011 in Havanna Interessierte zu finden.

Inhalt abgleichen